Das Wetter in Baden-Württemberg bleibt zum Vormittag bewölkt und trüb - lockert sich über den Tag jedoch auf. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gibt es im Laufe des Dienstags einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Die Höchstwerte liegen bei 12 bis 19 Grad. In der Nacht zum Mittwoch ist mit dichtem Nebel an Rhein und Donau mit einer Sichtweite von unter 150 Metern zu rechnen.

Deutscher Wetterdienst