Karlsruhe Drei Verletzte nach Angriff mit Messern und Knüppeln

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv © Foto: Jens Büttner
Karlsruhe / DPA 25.06.2018

Bei einer Schlägerei in Karlsruhe sind drei junge Männer durch Messer und Knüppel verletzt worden. Ein 13-Jähriger war in der Nacht zum Samstag von einer Gruppe geschlagen und mit einem Messer attackiert worden, wie die Polizei am Montag mitteilte. Weshalb Streit ausgebrochen war, war zunächst unklar. Als zwei 23 und 24 Jahre alte Männer dem Opfer zur Hilfe eilten, wurden auch sie mit einem Messer und zudem mit Knüppeln angegriffen. Sie erlitten Stichverletzungen, einer brach sich das Handgelenk. Die Polizei nahm drei Verdächtige fest, geht aber von weiteren Beteiligten aus.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel