Stuttgart Drei Verletzte bei Zusammenstoß von Bahn und Abschleppwagen

Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archiv
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archiv © Foto: Marcus Führer
Stuttgart / DPA 08.08.2018

Beim Zusammenstoß von einem Abschleppwagen und einer Stadtbahn sind drei Menschen in Stuttgart verletzt worden. Der Fahrer des Wagens und zwei Fahrgäste - 22 und 24 Jahre alte Männer - kamen am Mittwochnachmittag in Krankenhäuser, wie die Polizei mitteilte. Sie bezifferte den Schaden auf etwa 100 000 Euro.

Da die Bahn und der Abschleppwagen nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie mit Spezialfahrzeugen abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme kam es nach Angaben der Polizei zu massiven Verkehrsbehinderungen, da eine Straße komplett für den Verkehr gesperrt wurde. Auch der Stadtbahnverkehr war in beide Richtungen unterbrochen.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel