Mühlenbach Drei Verletzte bei Brand in Bauernhaus

Ein Löschfahrzeug leuchtet an einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
Ein Löschfahrzeug leuchtet an einem Feuerwehrfahrzeug. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © Foto: Daniel Bockwoldt
Mühlenbach / DPA 04.01.2018

Bei einem Brand in einem Bauernhaus in Mühlenbach (Ortenaukreis) sind am Donnerstag drei Bewohner verletzt worden. Das Feuer brach aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche aus und verbreitete sich über die Zwischenböden, wie die Polizei mitteilte. Die Bewohner versuchten zunächst, den Brand selbst zu bekämpfen. Ein Mann erlitt Brandverletzungen, zwei weitere Bewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in eine Klinik gebracht. Details zu den Verletzten konnte die Polizei zunächst nicht nennen. Das Haus war nicht mehr bewohnbar. Die Schadenshöhe war noch unklar.

Polizeimeldung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel