Aichtal Drei Schwerverletzte nach Kellerbrand: Rauchgasvergiftung

Feuerwehrleute löschen einen Kellerbrand in Aichtal-Groetzingen. Foto: Krytzner/SDMG/dpa
Feuerwehrleute löschen einen Kellerbrand in Aichtal-Groetzingen. Foto: Krytzner/SDMG/dpa © Foto: Krytzner
Aichtal / DPA 13.07.2018

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Aichtal (Kreis Esslingen) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Sie seien mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Freitagmorgen mit. Der Brand sei schnell unter Kontrolle gebracht worden. Zur Sicherheit wurden neun weitere Bewohner des Hauses in einem Hotel untergebracht. Es sei noch unklar, ob die Brandursache ein technischer Defekt war. Die Feuerwehr war mit mehr als 60 Einsatzkräften vor Ort.

Pressemitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel