„Wer Gesundheit googelt, soll künftig auf dem Nationalen Gesundheitsportal landen.“ Nicht weniger hat sich Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit der zum Monatsbeginn gestarteten Internetadresse www.gesund.bund.de vorgenommen. Die will schnell, zentral, verlässlich, werbefrei und verständli...