Studie Der „Glücksatlas“ wird vorgestellt - wie zufrieden ist Deutschland?

Wo leben die glücklichsten Deutschen?
Wo leben die glücklichsten Deutschen? © Foto: Bernd Birchal/dpa
Hamburg / dpa 10.10.2018

Wo leben in Deutschland die zufriedensten Bürger? Wird der Top-Wert des Vorjahres im sogenannten Glücksatlas 2018 übertroffen? Der Freiburger Ökonom Bernd Raffelhüschen wird am Donnerstag (11 Uhr) die Ergebnisse vorstellen, dieses Mal in Hamburg. Im Vorjahr zeigte sich eine hohe Lebenszufriedenheit in Deutschland. Sie erreichte auf einer Skala von 0 bis 10 einen Punktwert von 7,07, eine positive Tendenz setzte sich nach Angaben der Wissenschaftler fort. Der „Glücksatlas“ wird im Auftrag der Deutschen Post erstellt.

Glücklichsten Deutschen kommen aus dem Norden

Als Grund für die Entwicklung 2017 nannte Mitautor Raffelhüschen die positive wirtschaftliche Entwicklung mit niedriger Arbeitslosigkeit und Lohnzuwächsen in Deutschland - eine Situation, an der sich in diesem Jahr wesentlich nichts geändert hat. Die glücklichsten Deutschen leben demnach seit Jahren in Schleswig-Holstein (7,43), das Schlusslicht war 2017 Sachsen-Anhalt (6,89). Allerdings holte der Osten Deutschlands weiter auf, der Abstand zu Westdeutschland verringerte sich.

Die Erhebung erfolgte nun zum achten Mal in Folge. Dabei sollen die Befragten ihr bisheriges Leben bewerten sowie Wünsche, Ziele, Erwartungen und Einstellungen kundtun.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel