Freiburg CSD-Parade darf durch Freiburger Innenstadt ziehen

CSD-Parade darf durch Freiburger Innenstadt ziehen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
CSD-Parade darf durch Freiburger Innenstadt ziehen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv © Foto: Daniel Reinhardt
Freiburg / DPA 21.06.2018

Die Parade des Christopher Street Days (CSD) darf wie geplant am Samstag durch die Freiburger Innenstadt ziehen. Das Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg begrüßte am Donnerstag eine entsprechende Entscheidung des dortigen Verwaltungsgerichts. „Ein CSD gehört in die Mitte der Gesellschaft„, teilte das Netzwerk mit. Es sei ein ungewöhnlicher Vorgang, dass der Zugang zur Mitte in Freiburg über einen Gang zum Gericht erreicht werde.

Vorausgegangen war eine Auflage des Ordnungsamtes der Stadt Freiburg. Sie sah vor, dass der Umzug aus Sicherheitsgründen eine andere Routen nehmen sollte. Davon ausgenommen wäre etwa die Haupteinkaufstraße gewesen. Dagegen wehrten sich die CSD-Veranstalter. Am Mittwoch hatte das Gericht ihrem Eilantrag Recht gegeben. Seine Entscheidung begründete es unter anderem damit, dass die Stadt den Schutz der Versammlungsfreiheit nicht ausreichend berücksichtigt habe. Der Beschluss ist noch nicht rechtskräftig.

Die Abkürzung LSBTTIQ steht für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle sowie Transgender, Intersexuelle und Queere.

Webseite des CSD Freiburg

Mitteilung des Verwaltungsgerichts

Webseite Netzwerk LSBTTIQ

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel