• Die Inzidenz lag gestern, am 10.06.2021, im Landkreis Neu-Ulm endlich unter 50
  • Heute, am Freitag, den 11. Juni, sind die Corona-Zahlen wieder gestiegen. Der Inzidenzwert liegt wieder über 50
  • Für Bayern sind das im Vergleich hohe Werte. Im Freistaat liegt die Inzidenz bei unter 25
  • Auswirkungen auf die Corona-Regeln hat das aber nicht – denn die Inzidenz unter 50 wurde noch nicht als „stabil“ festgestellt
Gestern hieß es noch aufatmen: Die Inzidenz im Landkreis Neu-Ulm lag am 10.06.2021 mal wieder unter der kritischen Marke von 50. Die Hoffnung, dass das fünf aufeinanderfolgende Tage so bleibt und die Inzidenz als stabil gilt, ist dahin. Heute hat das Landratsamt übermittelt: Die Inzidenz liegt bei 50,8. Bei den Corona-Regeln in Neu-Ulm bleibt also vorerst alles beim alten. Das sind alle aktuellen Corona-Zahlen für den Landkreis Neu-Ulm:

Inzidenz und Corona-Fallzahlen im Landkreis Neu-Ulm am Donnerstag, 10.06.2021

  • 7-Tage-Inzidenz: 50,8
  • Bestätigte Fälle seit Beginn der Corona-Pandemie: 7.673
  • Aktuell bestätigte Fälle in Quarantäne: 175
  • Gesamtzahl der Menschen, die verstorben sind: 115 (unverändert im Vergleich zum Vortag)
  • Neue Todesfälle: 0