• Das ist ein Erfolg des beim Corona-Gipfel verlängerten Lockdowns, der noch bis 7.03.2021 dauern soll.
  • In Baden-Württemberg lagen zuletzt nur noch 2 Kreise über der 7-Tage-Inzidenz von 100.
Die Corona-Impfungen im Südwesten sollen bald mehr Fahrt aufnehmen – bisher herrschte ein großer Mangel an Impfstoff. Doch das wird sich ändern. Im Ulmer Impfzentrum etwa soll es durch neue Lieferungen bald mehr Impfstoff von Biontech, Astrazeneca und Moderna geben.
Das ist essentiell, schließlich sollen Corona-Impfungen und der Lockdown dafür sorgen, dass die 7-Tage-Inzidenz im Südwesten endlich unter die Grenze von 35 sinkt, ab der weitere Lockerungen der Corona-Regeln auch in BW möglich werden.

Hoffnung auf Öffnung in Handel, Gastronomie in Baden-Württemberg

Denn die Menschen werden nach Wochen im Lockdown ungeduldig. Sie wollen wieder in Restaurants und Bars, Theater und Museen - oder einfach nur zum Shoppen gehen. Wird es bald eine Lockerung der aktuellen Corona-Regeln auch Öffnungen bei
geben? Die Chancen dafür stehen im Südwesten nicht schlecht.
Baden-Württemberg, bei den Fallzahlen lange Zeit zusammen mit Bayern und NRW eines der Corona-Kellerkinder Deutschlands, hat sich zum Klassenprimus unter den 16 Bundesländern gemausert: BW stand zuletzt bei der niedrigsten 7-Tage-Inzidenz auf dem ersten Platz und ist von der magischen 35er-Grenze nicht mehr weit entfernt.
Wenn die gefährlichen Mutationen B117 aus England und B1351 aus Südafrika die Erfolge durch den Lockdown nicht zunichte machen, sehen die Aussichten auf Lockerungen rosig aus. Bleibt das auch heute so, wie sehen die neuen Corona-Zahlen in BW heute aus?

Aktuelle Corona-Fallzahlen für Baden-Württemberg am 17.02.21

Das Landesgesundheitsamt (LGA) in Stuttgart und das Robert-Koch-Institut (RKI) haben am Mittwoch, 17.02.2021 neue Fallzahlen veröffentlicht:
  • Gesamtzahl der mit Corona Infizierten: 308.003
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 913
  • 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 41,6 (Vortag: 43,7)
  • Seit Beginn der Pandemie mit oder durch Corona gestorben: 7.833
  • Neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag: 19
  • Bisher genesen: 285.160
  • Das sind 1.410 Genesene mehr als am Vortag.
  • 7-Tage-R-Wert: 0,68

Das sind die Daten zu Impfungen gegen Corona in BW heute

  • Ihre erste von zwei nötigen Corona-Impfungen erhielten in Baden-Württemberg bisher 326.951 Menschen (Vortag: 349.631)
  • Die Zweitimpfung haben 172.670 Menschen erhalten (Vortag: 165.650).

Corona in BW: Weiter viele Corona-Patienten auf der Intensivstation

Die Lage auf den Intensivstationen ist auch am Mittwoch weiterhin angespannt, beim RKI heißt es dazu für Baden-Württemberg: Nach Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten mit Intensivbetten zur Akutbehandlung sind mit Datenstand 17.02.2021,
  • 279 (Vortag: 275) Covid-19-Fälle in Baden-Württemberg sind in intensivmedizinischer Behandlung.
  • Davon werden 161 invasiv beatmet, das entspricht 57,71 Prozent (Vortag 166/60,36 Prozent).
  • Insgesamt sind derzeit 2.066 Intensivbetten von betreibbaren 2.453 Betten belegt.