• Am Montag, 22.03.2021, wird es einen weiteren Corona-Gipfel geben
  • Am Freitag, 19.03.2021, trafen sich Bund und Länder zu einem Impfgipfel

Lehrerverband: Grenze der Zumutungen erreicht

Lehrer in Bayern sehen in der Corona-Politik der Staatsregierung „die Grenze der Zumutungen erreicht“. Der Bayerische Philologenverband (BPV) kritisierte am Freitag ein Testchaos und „ein unausgegorenes und praxisfernes Hauruckverfahren“ und stellte die Frage: „Wie soll das alles weitergehen?“
Lehrer im Freistaat fühlten sich nach der Ankündigung der Staatsregierung, Schüler vor Unterrichtsbeginn einem freiwilligen Corona-Selbsttest zu unterziehen, allein gelassen. „Sie müssen die Entscheidungen der Politik vor Ort umsetzen und werden nicht nur mit den Ängsten um ihre eigene Gesundheit und die der Schüler alleine gelassen, sondern sie müssen jetzt auch noch die Testungen organisieren und beaufsichtigen“, heißt es in der Mitteilung des Verbandes. Schule sollten sichere Bildungsorte und keine Testzentren sein.

Neue Corona-Zahlen für Bayern am Sonntag, 21.03.2021

Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Nürnberg und das Berliner Robert-Koch-Institut (RKI) haben am Sonntag, 21.03.2021, aktuelle Zahlen zu Neuinfektionen, Toten, Genesenen, Inzidenz und Impfungen sowie der Impfquote veröffentlicht. So ist die Lage:
  • Gesamtzahl der mit Corona Infizierten: 472.492
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 2.163
  • 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 108,32
  • Seit Beginn der Pandemie mit oder durch Corona gestorben: 12.971
  • Neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag: 6
  • Bisher genesen laut RKI: Etwa 27.200
  • Fälle der letzten 7 Tage: 14.217
  • Fälle pro 100.000 Einwohner: 3.600,01
  • Einwohnerzahl in Bayern: 13.124.737

So viele Menschen in Bayern schon geimpft

Wie viele Menschen sind im Freistaat aktuell gegen das Coronavirus geimpft? Die aktuellsten Zahlen des RKI sind vom Samstag, 20. März:
  • Ihre erste von zwei nötigen Corona-Impfungen erhielten in Bayern bisher 9,27 Menschen.
  • Die Zweitimpfung haben 4,35 Menschen erhalten.
  • Die Impfquote beträgt bei der Erstimpfung in Bayern: 1.216.071
  • Die Zweit-Impfquote in Bayern liegt bei 570.646

Intensivstation: So viele Corona-Patienten sind in Bayern im Krankenhaus

Die Daten des DIVI-Intensivregisters von Krankenhaus-Standorten in Bayern mit Intensivbetten zur Akutbehandlung, Stand 21.03.2021:
  • 514 Covid-19-Patienten in Bayern sind in intensivmedizinischer Behandlung.
  • Davon werden 294 invasiv beatmet.
  • Insgesamt sind derzeit 2.835 Intensivbetten von 3.346 betreiben Betten belegt.
  • Davon sind momentan 268 Covid-19-spezifische Intensivbetten verfügbar.