Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelrecht (LGL) und das Robert Koch-Institut (RKI) haben die aktuellen Corona-Zahlen für den Freistaat bekannt gegeben.
Im Vergleich zum Vortag ist die Inzidenz leicht gesunken.
Deutschlandweit liegt der aussagekräftige Inzidenzwert aktuell bei 22,9.
Schrittweise sinken die Inzidenzen vieler Regionen von Tag zu Tag. Auch in Bayern ist der Wert im Vergleich zum Vortag etwas niedriger. Einen Überblick über die Corona-Lage in Bayern gibt es hier.

Corona Zahlen Bayern heute: Das Infektionsgeschehen vom Dienstag, den 08.06.2021

Nun haben das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelrecht (LGL) und das Robert Koch-Institut (RKI) die Fallzahlen für Dienstag, den 08.06.2021 veröffentlicht. Die Werte für Bayern im Detail:
  • 7-Tage-Inzidenz: 23,73
  • Neue Todesfälle: 20
  • Neuinfektionen: 266
  • Gesamtinfektionen: 642.669
  • Gesamt-Todesfälle: 15.035
  • Genesene laut RKI: 618.700
Wie ist die Lage in einzelnen Landkreisen Bayerns? Einen Überblick seht ihr auf dieser Karte:

Intensivstationen in Bayern: Werte der Kliniken

Das DIVI-Intensivregister gibt Auskunft über die Auslastung der Intensivstationen der Bundesländer. So ist die Lage in Bayern heute, am Montag, den 08.06.2021:
  • 293 Covid-19-Patienten in Bayern sind in intensivmedizinischer Behandlung.
  • Davon werden 172 invasiv beatmet.
  • Insgesamt sind derzeit 2780 Intensivbetten von betreibbaren 3274 Betten belegt.

Neue Corona-Verordnung in BW: Seit 7. Juni gibt es neue Regeln

In Baden-Württemberg gelten seit dem 7. Juni neue Corona-Regeln. Dabei gibt es Änderungen in den Bereichen Impfen, Gastronomie, Handel und Hotel. Diese Lockerungen gelten.