• Deutschlandweit sind die Corona-Fallzahlen laut Robert-Koch-Institut (RKI) zuletzt leichtgestiegen.
  • Im Länder-Vergleich hat Baden-Württemberg im Moment die höchste Inzidenz.
  • Das LGA (Landesgesundheitsamt BW) veröffentlicht, wie das RKI, täglich die neuen Fallzahlen.
  • So steht es am Donnerstag, den 03.06.2021, um die Corona-Zahlen in BW.

Die aktuellen Corona-Zahlen in Baden-Württemberg: Inzidenz, Neuinfektionen und Todesfälle laut LGA

Die Corona-Zahlen für Baden-Württemberg am Donnerstag, den 03.06.2021, wurden veröffentlicht. Das sind die Werte laut Landesgesundheitsamt BW und Robert Koch Institut (RKI):
  • Zahl der Infizierten seit Pandemie-Beginn: 494.897
  • Zahl der Neuinfektionen: 576
  • 7-Tage-Inzidenz: 37,0
  • Todesfälle seit Pandemie-Beginn: 10.008
  • Neue Todesfälle: 5
  • Zahl der Genesenen. 470.923
  • R-Wert (7-Tage): 0,78

Corona-Impfung Baden-Württemberg: Aufhebung der Impfpriorisierung zum 7. Juni

Nach wie vor sind viele Menschen auf der Suche nach einem Impftermin. Am 7. Juni soll sich zu einen Impftermin in einem Impfzentrum anmelden. Theoretisch. Denn versucht man über die offizielle Webseite einen Termin in einem Impfzentrum zu ergattern, endet man oft in der Warteschleife. Auch beim Hausarzt kann man auf eine Impfung hoffen. Diese können die Priorisierung ihrer Patienten selbst regeln. Und der Impfstoff ist unverändert knapp.

Covid-Intensivbetten in BW: So viele Patienten werden versorgt

Laut DIVI-Intensivregister sind aktuell (Stand 03.06.2021) zahlreiche Intensivbetten belegt. Die Daten im Detail:
  • Covid19-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 288
  • Davon invasiv beatmet: 174
  • Betten frei: 331
  • Betten betreibbar: 2354

Neue Corona-Regeln in BW vom 07.06.2021 an