• Das LGA (Landesgesundheitsamt) veröffentlicht, wie auch das RKI, jeden Tag die neuen Corona-Zahlen für BW.
Deutschland atmet auf: Bundesweit sinkt die Inzidenz und auch die Lage in den einzelnen Bundesländern hat sich im Vergleich zu den letzten Monaten beruhigt. Wie steht es heute um die Inzidenz in baden-Württemberg? Das LGA und das RKI haben die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Corona-Zahlen in Baden-Württemberg am 04.06.2021: Inzidenz, Neuinfektionen, Todesfälle und Genesene am Freitag

  • Zahl der Infizierten seit Pandemie-Beginn: 495.156
  • Zahl der Neuinfektionen: 259
  • 7-Tage-Inzidenz: 31,5
  • Todesfälle seit Pandemie-Beginn: 10.014
  • Neue Todesfälle: 6
  • Zahl der Genesenen. 472.430
  • R-Wert (7-Tage): 0,85

Inzidenz BW: Landkreise im Überblick

Ob Corona-Regeln gelockert oder verschärft werden hängt vom Infektionsgeschehen der jeweiligen Region ab. Hier ein Überblick der Landkreise und Stadtkreise:
Wie ist die Lage im Nachbar-Bundesland? Auch die 7-Tage-Inzidenz in Bayern ist leicht gesunken. Das Infektionsgeschehen bayerischer Regionen seht ihr hier:

Corona-Impfung Baden-Württemberg: Aufhebung der Impfpriorisierung zum 7. Juni

Die Impfpriorisierung in Impfzentren in Baden-Württemberg wird ab dem 7. Juni aufgehoben. Die Schwierigkeit: Versucht man über die offizielle Webseite einen Termin in einem Impfzentrum zu ergattern, endet man oft in der Warteschleife. Auch beim Hausarzt kann man auf eine Impfung hoffen. Diese können die Priorisierung ihrer Patienten selbst regeln. Und der Impfstoff ist unverändert knapp.

Covid-Intensivbetten in BW: So viele Patienten werden versorgt

Laut DIVI-Intensivregister sind aktuell (Stand 04.06.2021) zahlreiche Intensivbetten belegt. Die Daten im Detail:
  • Covid19-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 284
  • Davon invasiv beatmet: 177
  • Betten frei: 366
  • Betten betreibbar: 2360