• Baden-Württemberg hat bundesweit die höchste Inzidenz – allerdings liegt sie um die 25 und ist damit auf niedrigem Niveau.
  • In ganz Deutschland sinken die Corona-Zahlen deutlich und die Impfquote steigt: Fast die Häfte der Deutschen hat die erste Impfung bekommen.
Die Inzidenzen der einzelnen Bundesländer liegen laut RKI alle unter 30. Deutschlandweit liegt die Inzidenz sogar bei unter 20. Das sind die Werte für Baden-Württemberg am Donnerstag, den 10.06.2021, laut Landesgesundheitsamt (LGA) und RKI.

Corona-Zahlen in Baden-Württemberg am 10.06.2021: Inzidenz, Neuinfektionen, Todesfälle und Genesene

  • Zahl der Infizierten seit Pandemie-Beginn: 497.645
  • Zahl der Neuinfektionen: 428
  • 7-Tage-Inzidenz: 25,4
  • Todesfälle seit Pandemie-Beginn: 10.060
  • Neue Todesfälle: 14
  • Zahl der Genesenen: 478.404
  • R-Wert (7-Tage): 0,77

Inzidenz und Corona-Zahlen der Landkreise in Baden-Württemberg

Intensivbetten in BW: Situation der Intensivstationen in Baden-Württemberg

Das DIVI-Intensivregister gibt Auskunft über die Lage der Intensivstationen der Krankenhäuser in BW. Die Werte am Donnerstag (10.06.2021):
  • Covid19-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung: 201
  • Davon invasiv beatmet: 129
  • Betten belegt: 2032
  • Betten frei: 198
  • Betten betreibbar: 2381