• Ab 1.Dezember gelten auch in Sachsen Anhalt neue Corona-Regeln.
  • So ist die Lage bei Inzidenz, Neuinfektionen und anderen Fallzahlen in Sachsen-Anhalt.

Aktuellen Fallzahlen für Sachsen-Anhalt

Das Sozialministerium in Sachsen-Anhalt meldet täglich die aktuellen Fallzahlen. Hier alle aktuellen Daten für Sachsen-Anhalt im Überblick (Stand 01.12.2020; 15:31 Uhr)):
  • Gesamtzahl der Corona-Infizierten: 12.828
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 260
  • Todesfälle gesamt: 181
  • 7-Tage-Inzidenz: 102,79

Video Neue Corona-Regeln im Dezember: Schlange stehen vor Läden?

Die aktuellen Fallzahlen für Sachsen-Anhalt am 1.12.2020 laut RKI

Das RKI meldet täglich die Zahlen für Städte, Kreise und Bundesländer in einem Dashboard. Sie unterscheiden sich von denen des Sozialministeriums aufgrund von Verzögerung bei der Übermittlung der Werte. Hier alle aktuellen Daten für Sachsen-Anhalt im Überblick (Stand 2.12., 0:00 Uhr):
  • Gesamtzahl der Corona-Infizierten: 12.788
  • Neuinfektionen im Vergleich zum Vortag: 260
  • Todesfälle gesamt: 181
  • Neue Todesfälle im Vergleich zum Vortag: 5
  • Bisher genesen: 8800
Die einzige Stadt im Bundesland mit einem 7-Tage-Inzidenzwert unter 50 ist aktuell die Stadt Halle (Saale) mit 47,3 Fällen in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohner.
Der einzige Stadtkreis in Sachsen-Anhalt, der nicht rot gekennzeichnet ist, ist Halle (Saale).
Der einzige Stadtkreis in Sachsen-Anhalt, der nicht rot gekennzeichnet ist, ist Halle (Saale).
© Foto: Screenshot RKI Dashboard

Corona Regeln Sachsen-Anhalt: Das gilt ab 1. Dezember

Ab Anfang Dezember gelten in Sachsen-Anhalt neue Corona-Regeln. Diese entsprechen weitgehend den von Bund und Ländern vereinbarten Beschlüssen. Abweichungen gibt es bei:
  • Sport für Kinder und Jugendliche: Training in Gruppen von bis zu fünf Personen einschließlich der Trainer soll möglich sein. Das gilt auch für Ballet oder Tanzunterricht.
  • Regeln für Weihnachten: Welche Regeln an den Feiertagen gelten sollen, ist noch unklar. Diese sollen laut einem Bericht des MDR Mitte Dezember verkündet werden.

Ferien Sachsen-Anhalt Corona: Weihnachtsferien werden verlängert

Die Weihnachtsferien in Sachsen-Anhalt werden um zwei Tage verlängert. Der Unterricht beginnt nicht wie geplant am 7. Januar, sondern erst am 11.Januar. Dadurch sollen Ansteckungen an Neujahr erkannt und nicht in die Schulen getragen werden.