Das Jahr 2020 wird wohl als das Corona-Jahr in die Geschichte eingehen. Das Coronavirus ist inzwischen in fast allen Ländern der Welt angekommen – USA, Brasilien, Spanien, Italien oder Großbritannien sind besonders hart von der Infektionskrankheit Covid 19 getroffen, andere Länder sind bisher glimpflicher davon gekommen. Urlauber sind bereits wieder auf Reisen - manche kommen infiziert zurück. Camping im eigenen Land steht daher hoch im Kurs.
In Deutschland werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Virus nach und nach gelockert. Überstanden ist die Pandemie deshalb aber noch nicht. Die Angst vor einer zweiten Welle ist beinahe allgegenwärtig.
Aktuelle Corona News im Überblick - So ist die Lage:

Neue Corona-Fallzahlen für Baden-Württemberg

Update, 6. August 2020, 20:38 Uhr

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen seit Beginn der Pandemie ist nach Angaben des Robert Koch Instituts (RKI) in Baden-Württemberg auf mindestens 37.547 Fälle gestiegen. Damit liegt das Land auf dem dritten Platz nach Bayern mit bisher 51.582 Infizierten und Nordrhein-Westfalen mit bisher 50.493 infizierten Menschen. Die Zahl der Fälle im Land stieg im Vergleich zum Vortag weniger stark als noch vor zwei Tagen.

Keine Corona-Gnade beim Finanzamt

Update, 6. August 2020, 15:42 Uhr

Die Finanzämter im Südwesten werden wohl auch in Zeiten der Corona-Pandemie keine Nachsicht bei der Prüfung der Steuererklärungen walten lassen. „Augen zudrücken ist nicht unsere Art“, sagte Baden-Württembergs Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) am Donnerstag in Stuttgart

Keine Masken, kein Abstand: „Grobe Corona-Sünden“ auf dem Bau

Update, 6. August 2020, 15:06 Uhr

Die „Corona-Disziplin“ auf dem Bau sinkt: Auf immer mehr Baustellen im Landkreis Göppingen wird gegen Abstands- und Hygieneregeln verstoßen. Das kritisiert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Viele Baufirmen nehmen die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus auf die leichte Schulter. Das ist fatal“, sagt der Vorsitzende der IG BAU Stuttgart, Mike Paul.

Die Kanaren versichern alle Touristen gegen Corona

Update, 6. August 2020, 14:23 Uhr

Die Kanaren versichern als erste Region Spaniens alle Besucher gegen zusätzliche Kosten im Falle einer Infektion mit dem Coronavirus während des Urlaubs auf den Inseln. Die Versicherung decke den Rückflug in die Heimat, die Quarantäne-Unterkunft sowie auch die medizinischen Kosten ab, sagte die regionale Tourismusministerin Yaiza Castilla in Santa Cruz de Tenerife.

Corona-Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten ab Samstag

Update, 6. August 2020, 13:21 Uhr

Einreisende aus internationalen Corona-Risikogebieten müssen sich von diesem Samstag an bei der Rückkehr nach Deutschland auf das Coronavirus testen lassen. Das ordnete Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) an, wie er am Donnerstag in Berlin mitteilte. Zudem informierte er über Kosten, Umsetzung und mehr - eine Übersicht zur Testpflicht.

Verstoß gegen Maskenpflicht: In Baden-Württemberg drohen 250 Euro Strafe

Update, 6. August 2020, 10:25 Uhr

Mehrere Bundesländer verschärfen die Strafen für Maskenmuffel. So will Nordrhein-Westfalen bei Verstößen gegen die Maskenpflicht ohne Vorwarnung ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro verhängen. In Baden-Württemberg sind 250 Euro fällig.

Elf Schüler und Schülerinnen in Günzburg mit Corona infiziert

Update, 6. August 2020, 10:11 Uhr

Schüler und Schülerinnen einer privaten Schule im Landkreis Günzburg wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Jetzt sollen alle Schüler getestet werden.

Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Antwerpen aus

Update, 6. August 2020, 9:37 Uhr

Die Bundesregierung hat eine Reisewarnung für die belgische Provinz Antwerpen ausgegeben. Wegen des jüngsten Anstiegs der Corona-Neuinfektionen werde „vor nicht notwendigen, touristischen Reisen“ gewarnt, teilte das Auswärtige Amt am Mittwochabend mit.

Ist Deutschland für die zweite Corona-Welle gerüstet?

Update, 6. August 2020, 9:28 Uhr

Ob in der Corona-Pandemie eine zweite Welle in Deutschland kommt, ist ungewiss. Doch eine Umfrage zeigt: Krankenhäuser, Hausärzte und Kommunen sehen sich vorbereitet. An anderen Stellen gibt es aber noch Handlungsbedarf.

Aktuelle RKI-Zahlen für Deutschland: So viele Tote, Genesene und Infizierte gibt es aktuell

Update, 6. August 2020, 7:15 Uhr

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut neue Zahlen zur Corona-Krise in Deutschland übermittelt. So viele Tote, Infizierte, Genesene und Neuinfektionen gibt es aktuell.

Corona-Ausbruch durch Abifahrt nach Kroatien

Update, 5. August 2020, 18:18 Uhr

Seit Mittwochnachmittag ist bekannt, dass sich neun Personen aus dem Landkreis Göppingen nach einer Teilnahme an einer bundesweit organisierten Abitur-Abschlussreise mit dem Coronavirus infiziert haben.

Auch ohne Corona-Lockdown massiver Wirtschaftseinbruch in Schweden

Update, 5. August 2020, 17:12 Uhr

Schweden verzeichnet trotz lockerer Corona-Regeln und Verzicht auf einen Lockdown den stärksten Einbruch des Bruttoinlandsprodukts (BIP) seit 40 Jahren. Der Grund scheint klar.

Experten empfehlen Corona-Maske auch im Klassenzimmer

Update, 5. August 2020, 16:06 Uhr

Angesichts wieder steigender Corona-Infektionszahlen in Deutschland rückt die Maskenpflicht immer stärker in den Blickpunkt. Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina in Halle empfiehlt zumindest für ältere Schüler das Tragen einer Maske - auch während des Unterrichts.

Baden-Württemberg verlängert Corona-Verordnung - Maskenpflicht auch auf Märkten

Update, 5. August 2020, 14:57 Uhr

Baden-Württemberg hat die Corona-Verordnung geändert und verlängert. Künftig gilt die Maskenpflicht auch auf bestimmten Wochen- und Jahrmärkten.

Experte gerät nach Warnung vor Partyurlaub in Kroatien in Kritik

Update, 5. August 2020, 13:50 Uhr

Nachdem der Epidemiologe Rastislav Madar auf Twitter vor Partyurlaub in Kroatien gewarnt hatte, ist der Experte in die Kritik geraten. Doch warum?

Hoffnung auf den Impfstoff gegen Coronavirus-Infektion – Wie ist der aktuelle Stand?

Update, 5. August 2020, 13:29 Uhr

Das Coronavirus breitet sich immer noch weiter aus - auch in Deutschland. Deswegen wird ein Impfstoff immer wichtiger. Doch wann ist er verfügbar? Hier haben wir den aktuellen Stand zusammengefasst.

Johns-Hopkins-Uni: Mehr als 700.000 Corona-Tote weltweit

Update, 5. August 2020, 11:58 Uhr

Seit Beginn der Corona-Pandemie sind US-Wissenschaftlern zufolge weltweit bereits mehr als 700.000 Menschen nach einer Infektion mit dem Virus gestorben. Das geht aus Daten der Universität Johns Hopkins in Baltimore hervor.

BMW rutscht in die Verlustzone

Update, 5. August 2020, 10:55 Uhr

Der Autobauer BMW ist im zweiten Quartal wegen der Coronavirus-Pandemie in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich stand ein Verlust von 212 Millionen Euro, wie das Dax-Unternehmen mitteilte. Vor einem Jahr hatte BMW noch einen Gewinn von 1,48 Milliarden Euro gemacht. BMW hatte bereits rote Zahlen für das zweite Vierteljahr angekündigt.

Spahn verteidigt Maskenpflicht

Update, 5. August 2020, 10:35 Uhr

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bestimmten Bereichen in der Öffentlichkeit verteidigt. Er äußert sich auch zum Freiheitsargument von Masken-Gegnern.

150 Euro Bußgeld für „Masken-Muffel“ in Nordrhein-Westfalen

Update, 5. August 2020, 9:58 Uhr

Nordrhein-Westfalen will bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in Bussen, S-Bahnen oder Straßenbahnen künftig sofort ein Bußgeld von 150 Euro verhängen.

Neuinfektionen, Tote, Genesene - Die aktuellen RKI-Zahlen

Update, 5. August 2020, 8:00 Uhr

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut neue Zahlen zur Corona-Krise in Deutschland genannt. Wir haben sie hier für euch aufbereitet.

59 neue Corona-Infektionen in Baden-Württemberg

Update, 4. August 2020, 18:56 Uhr

Die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten seit Beginn der Pandemie ist in Baden-Württemberg auf mindestens 37.522 gestiegen. Das sind 59 mehr als am Montag, wie das Sozialministerium in Stuttgart am Dienstag mitteilte (Stand: 16.00 Uhr).

Bundesregierung hebt Reisewarnung für die Türkei teilweise auf

Update, 4. August 2020, 17:18 Uhr

Die Bundesregierung hat die Reisewarnung für die Türkei teilweise aufgehoben. Das geht aus den Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes hervor.

Neue Verordnung in BW: Keine Mail-Adressen mehr in Kontaktlisten

Update, 4. August 2020, 17:07 Uhr

Bei Besuchen in Restaurants, im Schwimmbad oder in Hotels muss keine E-Mail-Adressen mehr in den Kontaktlisten hinterlassen werden. Nach Zweifeln des Landesdatenschützers sei dies in der neuen Corona-Verordnung so festgelegt worden, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums am Dienstag.

Studie: 600 Prozent mehr Corona-Infizierte in Italien als gemeldet

Update, 4. August 2020, 16:36 Uhr

Aktuelle Studie zu Infektionszahlen liefert erschreckendes Ergebnis für Italien: Dort gibt es laut den Ergebnissen der Untersuchung wohl viel mehr Corona-Infizierte als angenommen - Insgesamt nicht 250.000 Menschen, sondern gleich sieben Mal so viele.

Nach Festnahme bei Demo: Die abstrusen Thesen des Corona-Gegners Markus Haintz

Update, 4. August 2020, 15:02 Uhr

Markus Haintz sieht Deutschland „auf dem Weg in den Faschismus“. Bei der Corona-Demo in Berlin spielt er eine zentrale Rolle und wird von der Polizei vorübergehend festgenommen.

Coronavirus: Zahl der Erkrankten im Landkreis Göppingen wieder gesunken

Update, 4. August 2020, 14:41Uhr

Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Kreis Göppingen geht laut Gesundheitsamt momentan wieder zurück. Das betrifft auch Geislingen, wo es jüngst verhältnismäßig viele Neuinfektionen gab.

Polen meldet Höchstwert bei Zahl der Corona-Neuinfektionen

Update, 4. August 2020, 14:18 Uhr

In Polen ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in die Höhe geschnellt. In der Grenzstadt Slubice ist ein beliebter Markt geschlossen worden.

Ärzteverband: Zweite Corona-Welle ist schon da

Update, 4. August 2020, 14:00 Uhr

Die von vielen befürchtete zweite Corona-Welle hat Deutschland nach Einschätzung des Ärzteverbandes Marburger Bund bereits erfasst. „Wir befinden uns ja schon in einer zweiten, flachen Anstiegswelle“, sagte die Verbandsvorsitzende Susanne Johna. Die Krankenhäuser seien darauf vorbereitet, erläuterte die Verbandschefin.

Erneut Corona-Ausbruch mit mehr als 100 Infizierten bei Firma in Bayern

Update, 4. August 2020, 12:05 Uhr

In Mamming (Niederbayern) ist es jetzt erneut zu einem Corona-Ausbruch mit bisher mehr 150 Infizierten gekommen - dabei liegen noch nicht alle Test-Ergebnisse vor. Unweit von der aktuell betroffenen Firma, einem Konservenhersteller, liegt der Betrieb, in dem es zuletzt zu einem Ausbruch mit vielen Infizierten kam.

Zahlen der Neuinfektionen in Deutschland steigen

Update, 4. August 2020, 10:34 Uhr

Die Gesundheitsämter haben nach Angaben des RKI 879 neue Corona-Infektionen binnen eines Tages gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise in Deutschland haben sich somit mindestens 211.281 Menschen nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Auch die anderen Kennziffern steigen, während der R-Wert leicht sinkt.

Bahn will Maskenpflicht - Bundespolizei soll Einhaltung kontrollieren

Update, 4. August 2020, 7:00 Uhr

Wenn andere ohne Mund-Nasen-Bedeckung im ICE sitzen, besorgt das viele Mitreisende. Muss eine härtere Gangart her, um Corona-Vorgaben in Zügen zu garantieren? Bahn und Bund machen eine deutliche Ansage.

Neue Studie über Masken in Schulen

Update, 3. August 2020, 21:28 Uhr

Ist es sinnvoll die Schulen trotz der Corona-Pandemie wieder zu öffnen? Und kann eine Maskenpflicht eine Schulschließung im Falle eines Infektionsaufkommens ersetzen? Das haben Mediziner der Leipziger Uniklinik versucht herauszufinden. Am Montag stellten sie die Ergebnisse der bundesweit bisher größten Studie vor - mit überraschenden Ergebnissen.

Corona Baden-Württemberg: Diese Regeln gelten jetzt

Update, 3. August 2020, 18:10 Uhr

Die Landesregierung hat aufgrund der relativ geringen Zahl an Corona-Neuinfektionen weitere Lockerungen beschlossen. Das sind die neuen Regeln seit dem 1. August für Baden-Württemberg.

30 Corona-Cluster auf Mallorca und den Nachbarinseln

Update, 3. August 2020, 15:36 Uhr

Auf Mallorca und den Nachbarinseln gibt es derzeit bis zu 30 kleinere aktive Corona-Cluster. Das teilte das balearische Gesundheitsministerium mit. 279 Personen galten am 31. Juli als infiziert, 600 Personen befanden sich vorsorglich in häuslicher Quarantäne unter Überwachung.

Corona-Testzentrum am Stuttgarter Flughafen nimmt Betrieb auf

Update, 3. August 2020, 14:54 Uhr

Ab sofort können sich Einreisende in Baden-Württemberg innerhalb von 72 Stunden nach ihrer Ankunft in Deutschland auf das Corona-Virus testen lassen - auch dann, wenn sie keine Krankheitsanzeichen haben. Am Stuttgarter Flughafen hat am Montag das Corona-Testzentrum seinen Dienst aufgenommen.

Nach Corona-Ausbruch: Hurtigruten stoppt alle Expeditionskreuzfahrten

Update, 3. August 2020, 12:24 Uhr

Nach dem Coronavirus-Ausbruch auf ihrem Kreuzfahrtschiff „Roald Amundsen“ bietet die norwegische Reederei Hurtigruten vorerst keine Reisen mit ihren drei Expeditionsschiffen mehr an.

Neuinfektionen in Kroatien steigen täglich stark an

Update, 3. August 2020, 11:36 Uhr

Noch gilt in Kroatien keine offizielle Reisewarnung. Das Auswärtige Amt weißt allerdings auf einen Anstieg der Neuinfektionen hin. Betroffen sind die Hauptstadt und das Umland von Zagreb, sowie Dalmatien.

Arbeiten in Corona-Zeiten: So geht es mit Homeoffice und Onlinekonferenzen weiter

Update, 3. August 2020, 11:09 Uhr

Während der Corona-Zeit hat sich das Homeoffice sich als feste Maßnahme in der Arbeitswelt etablierte. Auch Konferenzen finden seither in der Regel online statt. Doch wie geht es damit weiter? Eine aktuelle Studie zu Corona hat sich mit diesem Thema befasst: Homeoffice und Onlinekonferenzen werden auch nach der Corona-Krise die Arbeitswelt prägen.

Paul-Ehrlich-Institut: Impfstoff gegen Coronavirus bald verfügbar

Update, 3. August 2020, 9:36 Uhr

Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek, ist zuversichtlich, dass es zeitnah eine Impfstoff gegen das Coronavirus geben wird. „Wir haben aus den ersten klinischen Prüfungen Ergebnisse erhalten, die zeigen, dass einige Impfstoffe tatsächlich eine spezifische Immunreaktion beim Menschen gegen SARS-CoV-2 erzeugen können“

Welche Staaten gelten als Risikogebiete? – Eine Übersicht

Update, 3. August 2020, 8:36 Uhr

Welche Staaten zählen aktuell eigentlich zu den Risikogebieten? Hier ist eine Liste der von der Bundesregierung als Riskoländer eingestuften Staaten.

Aktuelle Zahlen: So viele Neuinfektionen mit dem Coronavirus, Infizierte,Tote und Genesene gibt es

Update, 3. August 2020, 8:27 Uhr

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich somit mindestens 210.402 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Das meldete das Robert Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen im Internet (Stand 3.8.2020, 0 Uhr). Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des RKI 509 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9148.

Menschen können Hunden und Katzen Virus übertragen

Update, 3. Ausgust 2020, 7:45 Uhr

Mit dem Coronavirus infizierte Menschen können Hunde und Katzen anstecken. Umgekehrt ist das eher nicht der Fall. Die Ergebnisse der Studie.

Fast 18.000 Tests von Reiserückkehrern in Bayern

Update, 2. August 2020, 20:45 Uhr

Mit der Ferienzeit steigt die Sorge: Bringen Urlauber Corona-Infektionen mit nach Hause? In Bayern ließen sich schon viele testen.

Droht Beamten in BW ein Gehaltsentzug bei Reisen in Risikogebiete?

Update, 1. August 2020, 9:30 Uhr

Baden-Württembergs Beamten droht unter Umständen ein Gehaltsentzug, sollten sie bewusst in ein Corona-Risikogebiet reisen und nach ihrer Rückkehr in Quarantäne gehen. Das sagt Innenminister Strobl dazu.

Corona-Demos in Berlin: Die größte kommt aus Baden-Württemberg

Update, 1. August 2020, 8:15 Uhr

Für die Polizei dürfte die Anspannung groß: Um die 20.000 Menschen werden an diesem Wochenende zu Demos in Berlin erwartet. Es geht unter anderem um Protest gegen die Corona-Auflagen. Und die Polizei muss die Einhaltung derselben überwachen. Die größte Demo kommt dabei von „Querdenken 711“ aus Baden-Württemberg.
Kontroversen gibt es zudem erneut um den Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann.

Auch RKI stuft Aragon und Katalonien als Risikogebiete ein

Update, 1. August 2020, 7:45 Uhr

Die Bundesregierung warnt vor Reisen in die nordspanischen Gebiete Aragon, Katalonien und Navarra. Auch das RKI spricht sich gegen Reisen in diese Gebiete aus. Beamten aus Baden-Württemberg könnte eine Missachtung sogar ans Geld gehen.

Rekord an Corona-Neuinfektionen - So viele Fälle wie nie

Update, 31. Juli 2020, 21:12 Uhr

In der Corona-Krise gibt es jetzt einen besorgniserregenden Höhepunkt - Die WHO verzeichnet einen neuen Rekord bei der Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Diese Länder haben aktuell die meisten neuen Corona-Fälle.

Erster Hund mit bestätigter Coronavirus-Infektion ist tot

Update, 31. Juli 2020, 17.51 Uhr

In den USA ist der erste Hund mit Corona gestorben. Buddy erkrankte etwa zeitgleich wie sein Herrchen am Coronavirus. Der Corona-Test des Vierbeiners schwer zu bekommen und offenbarte schließlich noch mehr - die Ergebnisse werfen jetzt Fragen auf.

Maskenpflicht an Schulen in Bayern wird eingeführt und notfalls weiter verschärft

Update, 31. Juli 2020, 14:45 Uhr

Noch sind gut fünf Wochen Sommerferien in Bayern: Zum Schulstart will der Kultusminister möglichst wieder den Regelbetrieb starten. Weil der Corona-Verlauf aber unberechenbar ist, gibt es viele Auflagen - je nach Szenario.

Teile Spaniens zu Corona-Risikogebieten erklärt

Update, 31. Juli 2020, 10:55 Uhr

Drei Regionen in Spanien sind vom Robert-Koch-Institut offiziell zu Corona-Risikogebieten erklärt worden. Am Nachmittag sprach das Auswärtige Amt eine offizielle Reisewarnung aus. Grund dafür sind die wieder steigenden Infektionszahlen.

Deshalb gibt es heute noch keine aktuellen Fallzahlen des Robert Koch-Instituts

Update, 30. 07 2020, 14:21 Uhr

Ministerpräsident Kretschmann rät vom Urlaub im Ausland ab

Update, 30. Juli 2020, 10:15 Uhr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) rät wegen der Corona-Pandemie vom Urlaub im Ausland ab. „Ich mache es einfach nicht, weil es zu kompliziert und auch nicht angemessen ist“, sagte er.

An diesen Orten infizieren sich die meisten Menschen mit dem Coronavirus

Update, 30. Juli 2020, 10:01 Uhr

Die Infektionszahlen mit dem Coronavirus steigen seit ein paar Tagen wieder an. Jetzt hat das Robert-Koch-Institut (RKI) erklärt, wo die Gefahr einer Ansteckung am größten ist.

Jetzt mehr als 150.000 Corona-Tote in Amerika

Update, 30. Juli 2020, 6:50 Uhr

In den USA sind inzwischen mehr als 150.000 Menschen an den Folgen einer Coronavirus-Infektion gestorben. Die Schwelle wurde nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität am Mittwoch überschritten. Bis zum Abend (Ortszeit) wurden 150.447 Todesfälle gezählt. Zuletzt kamen weitere 1267 verzeichnete Todesopfer binnen 24 Stunden hinzu.

Bilanz nach drei Monaten: Viele Corona-Fälle an Schulen in Baden-Württemberg

Update, 29. Juli 2020, 21 Uhr

Knapp drei Monate eingeschränkter Unterricht an den Schulen in Baden-Württemberg sind nun vorbei. Die Corona-Bilanz ist gemischt. [SWP Plus]

Am Allgäu Airport gibt es jetzt ein Corona-Testzentrum

Update, 29. Juli 2020, 15:47 Uhr

Ab Donnerstag, 30. Juli, gibt es am Flughafen Memmingen ein Corona-Testzentrum. Mit dem Betrieb soll ein externer Betreiber beauftragt werden, sagte das bayerische Gesundheitsministerium der Allgäuer Zeitung. Die Kosten übernimmt die gesetzlichen Krankenversicherung – wenn nicht, springt der Freistaat Bayern ein.

Gmünd, Mamming, Dithmarschen und Co. - In diesen Städten gibt es besonders viele Neuinfektionen

Update, 29. Juli 2020, 15:01 Uhr

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus gehen Ende Juli wieder in die Höhe - in Deutschland, Europa und in der Welt. In der Bundesrepublik und Europa haben sich - bedingt unter anderem durch Urlaubsreisen und -rückkehrer sowie wieder mögliche private Feiern nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen - lokale Hotspots gebildet, an denen es in den vergangenen Tagen zu einem deutlichen Anstieg der Neuinfektionen gekommen ist.

Wenig Touristen in Kroatien wegen Coronavirus

Update, 29. Juli 2020, 12:02 Uhr

Durch die Corona-Krise ist die Zahl der Urlauber in Kroatien drastisch zurückgegangen. Und das obwohl das Land lange mit wenigen Infizierten als relativ sicher galt. Im Juli 2020 sind rund zwei Millionen Touristen eingereist - das sind etwa die Hälfte weniger als im Juli vor einem Jahr.

Deutsche Studie: Ein Fünftel der Corona-Klinikpatienten gestorben

Update, 29. Juli 2020, 11:08 Uhr

Gut ein Fünftel der Corona-Patienten, die im Frühjahr in deutschen Kliniken aufgenommen wurden, hat laut einer Studie nicht überlebt. Besonders hoch war die Sterblichkeit mit 53 Prozent bei Patienten, die beatmet wurden, wie aus einer Analyse des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido), der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) und der Technischen Universität Berlin hervorgeht.

Diese Staaten gelten als Risikoland - eine Übersicht

Update, 28. Juli 2020, 16:06 Uhr

Ein Corona-Test nach der Rückreise aus einem Risikogebiet ist in Deutschland bald Pflicht. Doch welche Länder gelten aktuell als Risikoländer? Hier alle Risikogebiete.

Aktuelle Zahl der Neuinfektionen im Kreis Neu-Ulm

Update, 28. Juli 2020, 15:27 Uhr

Am Dienstag hat das Landratsamt Neu-Ulm neue Corona-Zahlen veröffentlicht. Die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis ist dabei sehr erfreulich.

Pflichttests für Reisende: Welche Länder? Kosten? Wann? - Alle Infos

Update, 28. Juli 2020, 14:04 Uhr

Bald schon soll die Corona-Test-Pflicht für Reiserückkehrer in Deutschland umgesetzt werden. Welche Länder gelten als Risikogebiet? Was kostet der Test? Alle infos im Überblick.

Corona-Hotspot St. Wolfgang: Zahl der Neuinfektionen am Wolfgangsee steigt weiter an

Update, 28. Juli 2020, 13:42 Uhr

Der Touristenort St. Wolfgang ist aufgrund steigender Infektionszahlen der aktuelle Corona-Hotspot Österreichs. Am beliebten Wolfgangsee ist die Zahl der Corona-Infektionen gestiegen.

Auswärtiges Amt rät von Reisen nach Barcelona ab

Update, 28. Juli 2020, 10:54 Uhr

Wegen des starken Anstiegs der Corona-Infektionen in Spanien rät das Auswärtige Amt nun von touristischen Reisen in mehrere Regionen des beliebtesten Urlaubslands der Deutschen ab. Betroffen sind Katalonien mit der Touristenmetropole Barcelona und den Stränden der Costa Brava sowie die westlich davon im Landesinneren liegenden Regionen Aragón und Navarra.

Steigende Zahl der Corona-Neuinfektionen: Das sind die drei Gründe

Update, 27. Juli 2020, 18:41 Uhr

In Deutschland steigen die Corona-Zahlen aktuell wieder deutlich an. Experten gehen davon aus, dass eine zweite Welle bevorsteht.
Was sind die Gründe für den erneuten Anstieg der Corona-Neuinfektionen? Die Ursache hierfür lässt sich an drei Hauptfaktoren festmachen.

Corona-Tests bei Einreise aus Risikogebieten sollen Pflicht werde

Update, 27. Juli 2020, 18:16 Uhr

Aus dem Flieger zum Corona-Test: Für Touristen und andere Reisende, die aus bestimmten Regionen mit erhöhten Infektionsgefahren wieder nach Deutschland kommen, soll das bald vorgeschrieben werden.

Deutschlands erster Corona-Patient hat keine schützenden Antikörper mehr

Update, 27. Juli 2020, 15:53 Uhr

Der Mann aus Bayern, der bis jetzt als Corona-Patient 1 gilt, hat keine schützenden Antikörper gegen das Coronavirus mehr. Sein Körper verfügt nur drei Monate nach der Infektion bereits nicht mehr über Antikörper, die ihn gegen eine erneute Ansteckung schützen würden.

Die Corona-Regeln der EU-Länder im Überblick

Update, 27. Juli 2020, 13:41 Uhr

Die große Urlaubswelle rollt jetzt auch im Süden Deutschlands an - am Montag beginnen die Sommerferien in Bayern, am Donnerstag in Baden-Württemberg. Doch wie ist die aktuelle Situation in den Urlaubszielen Europas und was muss man beachten? Hier ein Überblick...

Neuer Corona-Hotspot nach Ausbruch in Mamming in Bayern

Update, 26. Juli 2020, 09:50 Uhr

In einem landwirtschaftlichen Betrieb in Bayern ist nach einem Ausbruch des Virus SARS-CoV-2 ein neuer Corona-Hotspot entstanden: Mindestens 174 Erntheelfer haben sich auf dem Groß-Bauernhof im Landkreis Dingolfing-Landau mit dem Corona-Virus infiziert. Insgesamt sind fast 500 Menschen in Quarantäne, der Betrieb wurde abgeriegelt.

Höchster Anstieg seit Beginn der Pandemie

Update, 25. Juli 2020, 08:50 Uhr

Während der Tourismus wieder anläuft und in vielen Ländern Lockerungen greifen, meldet die Weltgesundheitsorganisation WHO einen bedenklicher Rekord: Seit Beginn der Coronavirus-Pandemie sind der Organisation binnen 24 Stunden noch nie so viele neue Infektionen mit dem Coronavirus SARS-C0V-2 gemeldet worden wie am Freitag. Amerika liegt an der Spitze. Auch in Deutschland steigen die Zahlen wieder.

Reiserückkehrer bringen Corona aus dem Urlaub mit - Kommt jetzt der Pflicht-Test?

Update, 24. Juli 2020, 10:10 Uhr

Seit Mitte Juni sind dem Sozialministerium 1259 Covid-19-Fälle gemeldet worden - mindestens 184 Menschen davon haben sich vermutlich im Ausland infiziert und das Coronavirus bei ihrer Rückkehr mitgebracht. An manchen Flughäfen ist er bereits möglich: ein Corona-Test bei der Heimkehr aus dem Urlaub. Jetzt wird über verpflichtende Tests bei Rückkehrern aus Risikogebieten im Ausland nachgedacht.

Corona-Rekord in den USA - Spanien droht zweite Welle

Update, 24.07.2020, 09:10 Uhr

Auch in Spanien scheint das Coronavirus kein Ende zu nehmen. Im Gegenteil: Die Zahlen der Neuinfektionen in Spanien steigen immer weiter an. Das beliebteste Urlaubsland der Deutschen steht kurz vor einer zweiten Corona-Welle.

Corona auf Mallorca: Rückkehrer bringen Virus mit und das sagt Schlagerstar Tobee

Update, 23. Juli 2020, 10:55 Uhr
Mallorca-Rückkehrer haben jetzt das Coronavirus mit nach Deutschland gebracht. Auch die Zahl der Rückkehrer, die in Quarantäne müssen, steigt stetig an.
Nach wilden Partys auf Mallorca erlebt die Insel einen Shutdown. Schlagerstar Tobee hat eine klare Meinung dazu. [plus]

Schüler an Ulmer Gymnasium infiziert - doch nur eine Klasse wird informiert

Update, 23. Julie 2020, 8:00 Uhr

Ein Schüler wird in Ulm positiv getestet. Die Schulleitung informiert lediglich die betroffene Klasse. Es seien keine weiteren Maßnahmen notwendig gewesen, heißt es. [plus]

Wieso die Entwicklung eines Impfstoffs gegen Corona so schwierig ist

Update, 22. Juli 2020, 20:40 Uhr

Schnell zerfallende Antikörper stehen einer langfristig wirksamen Impfung gegen Covid-19 im Weg. Forscher hoffen nun, die geheimnisvollen T-Zellen aktivieren zu können. [SWP Plus]

Gesundheitsminister: Corona-Tests für Rückkehrer aus Risikogebieten

Update, 22. Juli 2020, 18:15 Uhr

Wer aus Risikogebieten nach Deutschland zurückkommt, muss eigentlich zwei Wochen in Quarantäne. Doch nicht jeder hält sich dran. Die Politik will die Regeln nun ändern.

Badeseen überfüllt - Warnung vor Infektionen, Corona-Hotspots und Unfällen - Erster See gesperrt

Update, 22. Juli 2020, 11:55 Uhr

Wegen Corona erleben die Badeseen in Baden-Württemberg und Bayern einen Ansturm. Doch damit steigt die Gefahr von Infektionen und Unfällen. Die Regierung ist besorgt. Als Konsequenz wird jetzt ein erste Badesee gesperrt.

Aktuelle Corona-Zahlen für Deutschland

Update, 21. Juli 2020, 12:32 Uhr

Die aktuellen Corona-Zahlen des Robert Koch-Instituts (RKI) für Deutschland. Wie viele bestätigte Infizierte und Corona-Tote gibt es und wo gibt es bundesweit die meisten Covid 19-Fälle?

Gericht bestätigt Quarantänepflicht für Türkei-Reisende

Update, 17. Juli 2020, 14:45 Uhr

Wer von einer Reise in die Türkei nach Baden-Württemberg zurückkehrt, muss sich nach einem Gerichtsbeschluss in häusliche Quarantäne begeben. Das hat jetzt ein Gericht bestätigt. Es gibt nur eine Ausnahme.

Corona auf Mallorca: Vom „Ballermann“ zum Buhmann

Update, 17. Juli 2020, 7:30 Uhr

Die Schließung vieler Lokale auf Mallorca nach wilden Partys ohne Corona-Schutz macht den „Ballermann“ zum Buhmann. Unternehmer klagen, Kellner trauern, aber viele unterstützen die drastische Aktion.

Lokale Ausreiseverbote beschlossen

Update 16. Juli 2020, 11:40 Uhr

Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern haben sich auf zielgenauere, lokale Ausreiseverbote in Regionen mit einem starkem Corona-Ausbruch verständigt. Ausreisebeschränkungen für Landkreise sind vom Tisch.

Nach den Sommerferien Maskenpflicht für Schüler, Corona-Tests für Lehrer

Update, 14. Juli 2020, 19:50 Uhr

Der Schulalltag nach dem Sommer wird ein anderer sein - geprägt von der Corona-Pandemie. Auf den Pausenhöfen und in den Fluren sollen Kinder und Jugendliche ab der fünften Klasse Maske tragen. Lehrer und Erzieher können sich nach dem Sommer mehrfach testen lassen.

Sinkende Antikörperzahl dämpft Hoffnung auf Impfstoff

Update, 13. Juli 2020, 8:30 Uhr

Neue Untersuchungen von genesenen Covid-19-Patienten dämpfen die Hoffnung auf eine lang anhaltende Immunität und damit auch auf eine lange Wirksamkeit einer möglichen Impfung.

Ballermann-Party: Deutsche Urlauber feiern auf Mallorca ohne Masken und Abstand

Update, 11. Juli 2020, 19:12 Uhr

Auf Mallorca sollen hunderte Urlauber aus Deutschland bei einer Ballermann-Party keine Masken getragen und keinen Abstand gehalten haben - trotz der aktuellen Corona-Regeln in Spanien. Das hat Folgen: Auf den Balearen gelten angesichts dieser Zustände ab Montag noch strengere Corona-Regeln aus Angst vor einer zweiten Welle.

Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise

Update, 10. Juli 2020, 16:08 Uhr

Sie sind häufiger gereizt, niedergeschlagen oder können schlecht einschlafen: Die Corona-Krise hat die Lebensqualität und psychische Gesundheit von vielen Kindern und Jugendlichen in Deutschland einer neuen Studie zufolge verschlechtert.

Muss ich nach dem Urlaub zwangsläufig in Quarantäne?

Update, 9. Juli 2020, 15:43 Uhr

Der verdiente Urlaub ist vorbei - doch dann können die Probleme erst losgehen. Wer eine Reise in ein Corona-Risikogebiet unternimmt, sollte wissen, was das für die Rückkehr nach Deutschland bedeutet. Alle Details erfährst du hier...

Reisen trotz Corona - In diese europäischen Länder können Deutsche Urlaub machen

Update, 9. Juli 2020, 11:59 Uhr

Schon seit einigen Wochen hat Deutschland die Grenzen zu den Nachbarländern wieder geöffnet. Hier ein Überblick, welche Regeln und Vorschriften in den europäischen Urlaubsländern gelten...

Nach Sommerferien ohne Corona-Abstandsregeln zum Unterricht

Update, 8. Juli 2020, 13:01 Uhr

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in Baden-Württemberg wieder regulär unterrichtet werden - und zwar ohne Abstandsregeln. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) stellte am Mittwoch in Stuttgart ihren Plan für den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ ab September vor.

Atteste gegen Maskenpflicht ohne medizinischen Grund

Update, 7. Juli 2020, 16:15 Uhr

Laut einem Bericht von „Report Mainz“ stellt eine Initiative, deren hunderte Ärzte angehören, ohne medizinische Untersuchung Atteste gegen die Maskenpflicht aus.

Griechenland: Mehrere Touristen mit Coronavirus infiziert

Update, 7. Juli 2020, 10:30 Uhr

Zum ersten Mal seit Wochen sind in Griechenland wieder mehrere Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Drei Coronavirus-Fälle in Center Parcs Ferienanlage bei Leutkirch

Update, 7. Juli 2020, 6:56 Uhr

Im Center Parcs Allgäu in Leutkirch wurden drei Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. 120 Personen wurden bisher getestet. Einige Fragen sind noch offen. Die Verantwortlichen betonen: Mit einem größeren Ausbruch ist nicht zu rechnen.

Grundschulen und Kitas ab dem 29. Juni im Regelbetrieb: Das sollten Eltern nun wissen

Update, 29. Juni 2020, 11:45 Uhr

Ab Montag soll an den Kitas und Grundschulen, in Grundschulförderklassen und Schulkindergärten wieder eine reguläre Betreuung möglich sein. Doch was bedeutet das für die Schüler, Lehrer und Eltern?

Anträge auf Corona-Hilfe für Hotels und Gastro ab Mittwoch möglich

Update, 29. Juni 2020, 11:13 Uhr

Seit Monaten kämpfen Hoteliers und Wirte mit den Folgen der Corona-Krise. Wegen der Pandemie-Schließungen brachen die Umsätze ein – nun soll es zielgerichtete Hilfe vom Land geben. Am Montag werden die Details bekannt.

Neuer Corona-Fall an Grundschule in Senden

Update, 28. Juni 2020, 18:30 Uhr

Eine Viertklässlerin in Senden ist mit Covid-19 infiziert. Es ist der dritte Fall in wenigen Tagen im Kreis Neu-Ulm. Auch am Kindergarten wird nun gebangt.

Bayern kündigt Corona-Tests für jedermann an

Update, 28. Juni 2020, 11:16 Uhr

In Bayern soll sich künftig jeder auf das Corona-Virus testen lassen können - ganz unabhängig davon, ob er Symptome hat. Die Tests sollen „massiv“ ausgeweitet werden, wie Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) in München erklärte. Sie kündigte eine „Corona-Testoffensive“ an: „Allen Bürgerinnen und Bürgern Bayerns wird deshalb zeitnah angeboten, sich bei einem niedergelassenen Vertragsarzt auch ohne Symptome testen zu lassen.“

EU-Einreisebeschränkungen bleiben für viele Länder bestehen

Update, 27. Juni 2020, 8:15 Uhr

In der EU zeichnet sich eine Einigung auf strenge Kriterien für die geplante Lockerung der Corona-Einreisebeschränkungen ab.
Demnach werden Reisende aus Ländern wie den USA, Russland und Brasilien auch nach Ablauf dieses Monats nur in Ausnahmefällen in die EU kommen dürfen

So viele Verstöße gegen die Corona-Beschränkungen gab es bisher in Baden-Württemberg

Update, 25. Juni 2020, 16:35 Uhr

In Baden-Württemberg gab es bisher mehrere Zehntausend Verstöße gegen die Corona-Verordnungen. Für die meisten Betroffenen ging der Ärger glimpflich aus.

Betreiber deutscher Freizeitparks ziehen erste Bilanz seit Corona-Lockdown

Update, 23. Juni 2020, 10:40 Uhr

Für viele Menschen gehört der Freizeitpark-Besuch zur festen Jahresplanung. Doch wegen der Corona-Pandemie mussten die deutschen Freizeitparks zeitweise schließen. Nun haben Tripsdrill, Legoland, Europapark, nach der Corona-Zwangspause, seit einigen Wochen wieder geöffnet. Jetzt haben die Einrichtungen eine erste Zwischenbilanz gezogen.

Nach Corona-Ausbruch in Tönnies-Fleischfabrik: Landkreis im Shutdown

Update, 17. Juni 2020, 15:05 Uhr

Mit Hunderten Neuinfizierten allein seit Anfang der Woche nimmt der Corona-Ausbruch beim Schlachtereibetrieb Tönnies immer größere Ausmaße an. Der Landkreis Gütersloh hat bereits erste Maßnahmen ergriffen.

Kinder deutlich seltener infiziert: Das steht in der neuen Kinder-Studie zu Corona

Update, 17. Juni 2020, 10:28 Uhr

Anders als bei Influenza sind Kinder keine Treiber der Corona-Pandemie. Das geht aus der Kinderstudie der Uniklinken in Baden-Württemberg hervor. Problematischer seien wohl eher Erwachsene über 20. [SWP Plus]

Bundesweite Antikörperstudie startet am 1. Juli im Landkreis Reutlingen

Update, 17. Juni 2020, 09:47

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung hat eine bundesweite Antikörperstudie zur tatsächlichen Verbreitung von Infektionen mit SARS-CoV-2 gestartet. Der Landkreis Reutlingen wird dabei Pilotregion.

Bundesregierung stuft Türkei als Corona-Risikogebiet ein

Update, 17. Juni 2020, 06:53 Uhr

Die Bundesregierung hat die Türkei zusammen mit 130 weiteren Ländern als Corona-Risikogebiet eingestuft.
Auf der Liste, die bereits am Montag zum ersten Mal vom Robert-Koch-Institut (RKI) veröffentlicht wurde und nun regelmäßig aktualisiert wird, stehen auch andere beliebte Urlaubsländer der Deutschen wie Ägypten, Thailand und Marokko.

Bundesregierung stellt Corona-Warn-App vor: „Die beste Corona-App der Welt“

Update, 16. Juni 2020, 11:11 Uhr

Die neue Corona-Warn-App in Deutschland ist nach Einschätzung der Bundesregierung die beste der Welt. Bei der Entwicklung habe man mit der dezentralen Technik besonderer Wert auf Datensparsamkeit und -sicherheit gelegt, sagte Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) bei der offiziellen Vorstellung. Da die Nutzung „absolut freiwillig“ sei, sei es wichtig gewesen, ein größtmögliches Vertrauen zu schaffen.

Reisewarnung für über 160 Länder bis Ende August verlängert

Update, 09. Juni 2020, 21:00 Uhr

Die Bundesregierung will die Reisewarnung für mehr als 160 Länder außerhalb der Europäischen Union bis zum 31. August verlängern. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur sollen aber gegebenenfalls Ausnahmen für einzelne Länder gemacht werden, die bestimmte Kriterien erfüllen

Großveranstaltungen: Corona-Beschränkungen werden gelockert

Update, 9. Juni 2020, 14:10 Uhr

Tagungen, Kongresse, kleinere Sportevents: Großveranstaltungen - sofern sie nicht 100 Besucher übersteigen - sind ab Juli in Baden-Württemberg wieder erlaubt. Weitere Lockerungen könnten folgen.

Gericht kippt Verordnung für Geschäfte

Update, 8. Juni 2020, 12:05 Uhr

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat die die im Zuge der Corona-Krise verhänte Zutrittsbegrenzung im Einzelhandel wie Geschäften und Shops für unwirksam erklärt. Die Richtgröße von 20 Quadratmetern Verkaufsfläche je Person im Laden ist damit vorläufig außer Vollzug gesetzt.