Europas größte Touristikmesse, die CMT in Stuttgart, wird wohl auch im Januar 2022 nicht stattfinden, berichtet der SWR am Freitag (17.12.). Viele große Aussteller haben bereits abgesagt, wie der SWR weiter berichtet.

Omikron-Variante sorgt für Unsicherheit

Die CMT 2022 stand unter dem Motto: Erlebnistouren "Wild, echt und unglaublich vielseitig". Eigentlich war ein großes Hygiene-Konzept geplant. Die Touristikmesse sollte unter strengen 2G-Regeln stattfinden. Es wurde fest davon ausgegangen, das die CMT in den Stuttgarter Messehallen abgehalten wird. Doch die Unsicherheit aufgrund der Coronalage war in den vergangenen Tagen bereits allgegenwärtig. Das liege an der Corona-Situation durch die neue Virus-Variante Omikron und daran, welche Vorgaben von der Landesregierung kommen werden, sagte ein Sprecher dem SWR vor zwei Tagen.