Stuttgart/Ludwigshafen Bundespolizei verhaftet erneut Bahnticket-Betrüger

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv © Foto: Rolf Vennenbernd
Stuttgart/Ludwigshafen / DPA 26.01.2018

Beamte der Bundespolizeidirektion Stuttgart haben in Ludwigshafen erneut einen mutmaßlichen Online-Betrüger festgenommen. Der 24-Jährige soll mit gestohlenen Kreditkartendaten regelmäßig Tickets bei der Deutschen Bahn gekauft haben. Wie Bundespolizeiinspektion und Staatsanwaltschaft Stuttgart am Freitag mitteilten, waren bereits im Dezember 2017 im selben Ermittlungsverfahren drei mutmaßliche Betrüger in Esslingen und Korb (Rems-Murr-Kreis) festgenommen worden.

Den vier Tätern wird gemeinschaftlicher und gewerbsmäßiger Computerbetrug in mehreren Fällen vorgeworfen. Die Täter verursachten bei der Deutschen Bahn AG den Angaben zufolge einen geschätzten Schaden im hohen fünfstelligen Bereich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel