Holzheim Bulle hält Polizei auf Trab

Holzheim / DPA 13.03.2018

Im schwäbischen Landkreis Dillingen hat ein abenteuerlustiger Bulle am Dienstag die Polizei rund zwei Stunden lang auf Trab gehalten. Das Tier sollte auf einem Bauernhof verladen werden und nutzte die Gelegenheit, um abzuhauen. Es lief in Holzheim in Richtung Ortsmitte davon. Die Polizei rief die Bevölkerung per Twitter dazu auf, sich von dem Bullen fernzuhalten. Ein Polizeihubschrauber wurde angefordert, um in dem großen Einsatzgebiet das Tier verfolgen zu können. Letztlich hätten aber Streifenbeamte vom Boden aus den Bullen gesichtet, berichtete ein Polizeisprecher. Daraufhin konnte der Bulle wieder eingefangen werden.

Tweets des Polizeipräsidiums Schwaben Nord

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel