Medien Bucks heile Welt: Fußball-Programm

Autorenfoto
Autorenfoto © Foto: Christian Käsmayr
Ulm / Gerlinde Buck 01.07.2017

Wird Dr. Heilmann  wieder glücklich? Landet Dr. Globischs Problempartner wirklich im Knast? Und was tut sich eigentlich in Schockraum 2? Fragen über Fragen, auf die wir diese Woche leider keine Antwort erhielten, da unsere Lieblingsserie wegen Fußball erst kurz vor Mitternacht lief. Ersatzweise inhalierten wir die Werbung in der Fernsehzeitschrift, doch schon beim dritten Mittel gegen Altersflecken und Potenzprobleme waren wir dermaßen von innerer Unruhe erfüllt, dass nicht einmal eine Klinikpackung Neuroxylophon auf ex dagegen half. Wir waren einfach zu frustriert! Von diesem ständigen, eiskalten Lieblingssendungenentzug.

   Statt zu jammern, sollten wir freilich froh sein, dass die  Programm-Macher von ARD und ZDF unsere Suchtschmonzetten  zumindest noch gelegentlich auf dem Schirm haben. Dabei könnten die auch noch ganz anders:  Fußball rund um die Uhr!

 Einschlägige Pläne gibt es bereits. Außer U-12-EM und Konfetti-Cup sollen demnächst unter anderem auch sämtliche Kreisliga-T-Spiele aus dem Ba­ye­rischen Wald übertragen werden und das ABCS-Turnier zwischen Aruba, Bonaire, Curaçao und Suriname sogar dann, wenn es gar nicht stattgefunden hat. Exotischer Nicht-Fußball  inklusive Nicht-Elfmeter-Schießen: ARD und ZDF, die Spezialisten für ganz und gar ausgefallene Spiele, kriegen sicher auch das noch hin.

 Dr. Heilmann, bitte kommen!