Glück gehabt Britische Lotto-Gewinner wollen ihre Millionen teilen

Frances Connolly und Patrick Connolly aus Moira, County Armagh in Nordirland, haben im Lotto abgesahnt. Foto: Liam Mcburney/PA
Frances Connolly und Patrick Connolly aus Moira, County Armagh in Nordirland, haben im Lotto abgesahnt. Foto: Liam Mcburney/PA © Foto: Liam Mcburney
Belfast / DPA 04.01.2019

Ein nordirisches Paar will seinen Lotto-Gewinn von 115 Millionen Britischen Pfund (rund 128 Millionen Euro) mit Familie und Freunden teilen. Das sagten Frances und Patrick Connolly am Freitag vor Journalisten in der nordirischen Grafschaft County Down.

Die beiden hatten als einzige alle Zahlen bei der Ziehung der Euromillions-Lotterie am Neujahrstag richtig getippt und damit den Jackpot geknackt. Sie hätten bereits eine Liste von 50 Personen erstellt, die an ihrem Gewinn teilhaben sollten, berichteten die beiden. „Ich freue mich darauf, ihre Gesichter zu sehen“, sagte die 52 Jahre alte Frances Connolly einem Bericht der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge.

Gefeiert habe sie den Gewinn gemeinsam mit ihrem 54 Jahre alten Mann mit einer Tasse Tee und einer Umarmung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel