Steinenbronn Brand von vier Garagen richtet hohen Schaden an

Steinenbronn / DPA 13.05.2018

Beim Brand von vier Garagen in Steinenbronn (Kreis Böblingen) ist in der Nacht zum Sonntag ein Schaden von rund 120 000 Euro entstanden. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag aus zunächst nicht geklärter Ursache in einer Garage ausgebrochen und griff auf drei benachbarte Garagen über, wie die Polizei mitteilte. Drin brannten ein Oldtimer, ein Motorrad sowie ein Roller komplett aus. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auch ein nahes Wohnhaus in Brand setzten. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand. Hinweise auf Brandstiftung gab es laut Polizei nicht.

Mitteilung