Brand Traube Tonbach Schwarzwaldstube: Brand zerstört Drei-Sterne-Restaurant in Baiersbronn komplett

Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Das Drei-Sterne-Restaurant "Schwarzwaldstube" im Hotel "Traube Tonbach" ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
Das Drei-Sterne-Restaurant „Schwarzwaldstube“ im Hotel „Traube Tonbach“ ist niedergebrannt. Die Feuerwehr kämpfte stundenlang gegen die Flammen, die weithin sichtbar waren. Der Schaden soll sich im Millionenbereich bewegen. "Es ist ein schwerer Schlag für den Schwarzwald", sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Es waren rund 160 Einsatzkräfte vor Ort.
© Foto: Andreas Rosar/dpa
Baiersbronn / 05. Januar 2020, 11:30 Uhr
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.