Weil am Rhein Brand in Keller: 14 Menschen in Sicherheit gebracht

DPA 02.01.2018

Wegen eines Kellerbrandes in Weil am Rhein (Kreis Lörrach) hat die Polizei einen Wohnblock geräumt und 14 Menschen in Sicherheit gebracht. Das Feuer war nach Polizeiangaben vom Dienstag in der Neujahrsnacht ausgebrochen. Die Ursache war zunächst noch unklar. Zwei Menschen mussten wegen Verdachts auf Rauchvergiftung behandelt werden und kamen ins Krankenhaus. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Pressemitteilung Polizei