Super Bowl Super Bowl: Die Halbzeit-Shows

2018: Justin Timberlake wird in der Halbzeit des 52. Super Bowls für die Musik sorgen. Timberlake hatte bereits mehrerer Auftritte beim Super Bowl.
2018: Justin Timberlake wird in der Halbzeit des 52. Super Bowls für die Musik sorgen. Timberlake hatte bereits mehrerer Auftritte beim Super Bowl.
© Foto: Jordan Strauss/dpa
2017: Sängerin Lady Gaga bei ihrem Super Bowl-Auftritt 2017 im NRG Stadium in Houston, Texas.
2017: Sängerin Lady Gaga bei ihrem Super Bowl-Auftritt 2017 im NRG Stadium in Houston, Texas.
© Foto: Patrick Semansky/dpa
2016: Beim 50. Super Bowl im Levi's Stadium in Santa Clara, Kalifornien, traten Chris Martin von Coldplay (hier beim Global Citizen Festival-Konzert in Hamburg), ...
2016: Beim 50. Super Bowl im Levi's Stadium in Santa Clara, Kalifornien, traten Chris Martin von Coldplay (hier beim Global Citizen Festival-Konzert in Hamburg), ...
© Foto: Daniel Reinhardt/dpa
... Beyoncé (hier bei einem Auftritt bei der 59. Verleihung der Grammy Awards)...
... Beyoncé (hier bei einem Auftritt bei der 59. Verleihung der Grammy Awards)...
© Foto: Matt Sayles/dpa
... Sänger Bruno Mars (hier bei der Verleihung der BET Awards) und Mark Ronson (nicht im Bild) auf. Mars sang bereits 2014 bei der Show des Super Bowls.
... Sänger Bruno Mars (hier bei der Verleihung der BET Awards) und Mark Ronson (nicht im Bild) auf. Mars sang bereits 2014 bei der Show des Super Bowls.
© Foto: Matt Sayles/dpa
2015: Katy Perry (hier in Inglewood, Kalifornien) war einer der Musik-Acts beim 49. Super Bowl. Außerdem...
2015: Katy Perry (hier in Inglewood, Kalifornien) war einer der Musik-Acts beim 49. Super Bowl. Außerdem...
© Foto: Chris Pizzello/dpa
... traten Sänger Lenny Kravitz und Rapperin Missy Elliott auf.
... traten Sänger Lenny Kravitz und Rapperin Missy Elliott auf.
© Foto: dpa
2014: Die Red Hot Chili Peppers und Bruno Mars (nicht im Bild) rockten die Halbzeit des Super Bowls im MetLife Stadium in New Jersey.
2014: Die Red Hot Chili Peppers und Bruno Mars (nicht im Bild) rockten die Halbzeit des Super Bowls im MetLife Stadium in New Jersey.
© Foto: dpa
2013: Beyoncé hatte ihren ersten Auftritt beim 47. Super Bowl in New Orleans, Louisiana, gemeinsam mit ihrer ehemaligen Gruppe Destiny's Child.
2013: Beyoncé hatte ihren ersten Auftritt beim 47. Super Bowl in New Orleans, Louisiana, gemeinsam mit ihrer ehemaligen Gruppe Destiny's Child.
© Foto: Daniel Murphy/dpa
2012: Die "Queen of Pop", Madonna, war einer der Hauptacts beim 46. Super Bowl, der in Indianapolis, Indiana, statt fand. Außerdem auf der Bühne waren Rapperin Nicki Minaj, der Cirque du Solei, die Band M.I.A. und Cee Loo Green.
2012: Die "Queen of Pop", Madonna, war einer der Hauptacts beim 46. Super Bowl, der in Indianapolis, Indiana, statt fand. Außerdem auf der Bühne waren Rapperin Nicki Minaj, der Cirque du Solei, die Band M.I.A. und Cee Loo Green.
© Foto: Jose Luis Magana/dpa
2011: Die Black Eyed Peas rund um Frontsängerin Fergie traten beim 45. Super Bowl auf. Mit dabei sind im Cowboys Stadium in Arlington, Texas, auch Usher und Slash.
2011: Die Black Eyed Peas rund um Frontsängerin Fergie traten beim 45. Super Bowl auf. Mit dabei sind im Cowboys Stadium in Arlington, Texas, auch Usher und Slash.
© Foto: dpa
2010: Die Bühne ganz für sich hatte die Band The Who im Sun Life Stadium in Miami Gardens, Florida.
2010: Die Bühne ganz für sich hatte die Band The Who im Sun Life Stadium in Miami Gardens, Florida.
© Foto: SWP
2009: Der Musik-Act des Super Bowls in Tampa, Florida, war damals Bruce Springsteen und die E-Street-Band.
2009: Der Musik-Act des Super Bowls in Tampa, Florida, war damals Bruce Springsteen und die E-Street-Band.
© Foto: afp
2008: Vor zehn Jahren waren Tom Petty and The Heartbreakers der Super Bowl Halbzeit-Act. Damals im University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona.
2008: Vor zehn Jahren waren Tom Petty and The Heartbreakers der Super Bowl Halbzeit-Act. Damals im University of Phoenix Stadium in Glendale, Arizona.
© Foto: M. Elllen Matthews/WARNER MUSIC
2007: "Purple Rain" sang Prince im Dolphin Stadium in Miami Gardens, Florida, beim 41. Super Bowl.
2007: "Purple Rain" sang Prince im Dolphin Stadium in Miami Gardens, Florida, beim 41. Super Bowl.
© Foto: dpa
2006: Auch die Rolling Stones hatten bereits einen Auftritt beim Super Bowl (hier bei einem Konzert auf ihrer Europatournee "A Bigger Bang").
2006: Auch die Rolling Stones hatten bereits einen Auftritt beim Super Bowl (hier bei einem Konzert auf ihrer Europatournee "A Bigger Bang").
© Foto: Bernd Weißbrod/dpa
2004: Schwupps - da war der Nippel draußen! Beim 38. Super Bowl (Reliant Stadium in Houston, Texas) hatten noch anderen Künstler während der Halbzeit-Show ihren Auftritt (Jessica Simpson, P. Diddy, Nelly, Kid Rock), doch sie alle traten in den Hintergrund angesichts des "Nippelgate" von Janet Jackson und Justin Timberlake. Bei ihrem Auftritt riss Timberlake am Ende des Songs "Rock your body" Jackson ein Teil ihrer Korsage herunter. Der Vorfall löste einen Skandal in den USA aus.
2004: Schwupps - da war der Nippel draußen! Beim 38. Super Bowl (Reliant Stadium in Houston, Texas) hatten noch anderen Künstler während der Halbzeit-Show ihren Auftritt (Jessica Simpson, P. Diddy, Nelly, Kid Rock), doch sie alle traten in den Hintergrund angesichts des "Nippelgate" von Janet Jackson und Justin Timberlake. Bei ihrem Auftritt riss Timberlake am Ende des Songs "Rock your body" Jackson ein Teil ihrer Korsage herunter. Der Vorfall löste einen Skandal in den USA aus.
© Foto: dpa
2005: Paul McCartney gab sich die Ehre beim 39. Super Bowl im Alltel Stadium (Jacksonville, Florida).
2005: Paul McCartney gab sich die Ehre beim 39. Super Bowl im Alltel Stadium (Jacksonville, Florida).
© Foto: Richard Wainwright/dpa
2003: Country-Sängerin Shania Twain...
2003: Country-Sängerin Shania Twain...
© Foto: Kay Nietfeld/dpa
... Sting und die Rock-Band No Doubt hatten ihren Auftritt Anfang der 2000er im Qualcomm Stadium (San Diego, Karlifornien).
... Sting und die Rock-Band No Doubt hatten ihren Auftritt Anfang der 2000er im Qualcomm Stadium (San Diego, Karlifornien).
© Foto: Kirsty Wigglesworth/dpa
2002: Die Band U2 (hier bei den MTV Europe Music Awards 2017) widmeten ihren Auftritt im Louisiana Superdome (New Orleans, Louisiana) den Opfern des Terroranschlags auf das World Trade Center vom 11. September 2001.
2002: Die Band U2 (hier bei den MTV Europe Music Awards 2017) widmeten ihren Auftritt im Louisiana Superdome (New Orleans, Louisiana) den Opfern des Terroranschlags auf das World Trade Center vom 11. September 2001.
© Foto: BEN STANSALL
2001: In Raymond James Stadium (Tampa, Florida) hatte unter anderem Birtney Spears ihren Auftritt in der Halbzeit des 35. Super Bowls. Mit dabei waren auch Aerosmith, Mary J. Bingle, Nelly...
2001: In Raymond James Stadium (Tampa, Florida) hatte unter anderem Birtney Spears ihren Auftritt in der Halbzeit des 35. Super Bowls. Mit dabei waren auch Aerosmith, Mary J. Bingle, Nelly...
© Foto: dpa
... und  N'Sync (hier bei den MTV Music Awards 2013).
... und N'Sync (hier bei den MTV Music Awards 2013).
© Foto: afp
2000: Die Halbzeit des ersten Super Bowls im neuen Jahrtausend bestritt Christina Aguilera gemeinsam mit...
2000: Die Halbzeit des ersten Super Bowls im neuen Jahrtausend bestritt Christina Aguilera gemeinsam mit...
© Foto: dpa
.. Phil Collins...
.. Phil Collins...
© Foto: Bernd Weißbrod/dpa
... Enrique Iglesias und Toni Braxton im Georgia Dome in Atlanta, Georgia.
... Enrique Iglesias und Toni Braxton im Georgia Dome in Atlanta, Georgia.
© Foto: dpa
Minneapolis / 03. Februar 2018, 05:00 Uhr

Der Super Bowl ist jedes Jahr eines der sportlichen Highlights in den USA und darüber hinaus. Doch nicht nur der Sport zieht die Menschen vor die Fernseher und ins Stadtion, sondern auch die Halbzeit-Shows, bei der die Stars der Musikszene dem Publikum ordentlich einheizt.