Fellbach Bewusstlos in Freibad aufgefundene Frau gestorben

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv © Foto: Patrick Pleul
Fellbach / DPA 11.06.2018

Eine am Sonntagnachmittag bewusstlos in einem Freizeitbad in Fellbach entdeckte 39-jährige Frau ist am Abend gestorben. Das teilte die Polizei am frühen Montagmorgen mit. Die Frau hatte regungslos am Boden des Schwimmbeckens gelegen und war lebensgefährlich verletzt von der Schwimmaufsicht aus dem Wasser geholt worden. Die Polizei ermittelt nun, warum die Frau bewusstlos unter Wasser lag. Eine Möglichkeit sei, dass ein Mann sie beim Sprung ins Becken getroffen haben könnte. Die Polizei sucht nun nach dem 25 bis 30 Jahren alten Mann. Auch der Mann, der die Schwimmaufsicht alarmiert hat, soll sich bei der Polizei melden.