Ein betrunkener 49-Jähriger ist bei einer Motorradtour in Horb am Neckar (Kreis Freudenstadt) von seinem Bike gefallen - und in einem Brennnesselhaufen gelandet. Zu dem Sturz am Montag kam es bei einem Wendeversuch, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Demnach lagen die Nesselpflanzen auf einem Haufen neben der Straße. Ob der Mann wegen einer etwaigen Verletzung oder aufgrund seines Alkoholgehalts von zwei Promille ins Krankenhaus gefahren wurde, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen. Seinen Führerschein sei der Biker aber los.

Mitteilung der Polizei