Sandhausen Betrunkene verursacht Verkehrsunfall: drei Schwerverletzte

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv © Foto: Patrick Seeger
Sandhausen / DPA 05.06.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos nahe Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, geriet eine betrunkene 45-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit dem Wagen einer entgegenkommenden 46-Jährigen zusammen. Die beiden Frauen und ein 48 Jahre alter Beifahrer wurden bei dem Unfall am Montag schwer verletzt, waren aber nicht in Lebensgefahr.

Pressemitteilung