Donaueschingen Behörde warnt vor Staus und Behinderungen auf Autobahn 864

Donaueschingen / DPA 10.04.2018

Autofahrer auf der Autobahn 864 bei Donaueschingen im Schwarzwald-Baar-Kreis müssen von Ende April an für rund vier Monate mit Staus und Behinderungen rechnen. Wegen der Sanierung einer Brücke werde auf der Strecke pro Richtung nur eine statt zwei Fahrspuren befahrbar sein, teilte das Regierungspräsidium Freiburg am Dienstag mit. Dies gelte vom 23. April an bis Mitte August. Zudem werde die Autobahn wegen der Bauarbeiten vom 23. bis 26. April nachts komplett gesperrt werden. Die A864 verbindet Donaueschingen mit dem benachbarten Bad Dürrheim und ist ein stark befahrener Zubringer der Autobahn 81 (Stuttgart-Singen).

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel