• Die 7-Tage-Inzidenz in Bayern liegt unter 10
  • Nur der Landkreis Lichtenfels weist eine Inzidenz von über 30 auf
  • Auch in Deutschland sinken die Corona-Zahlen weiter
Jeden Tag veröffentlichen das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelrecht (LGL) und das Robert Koch-Institut (RKI) die aktuellen Corona-Zahlen. Wie ist die Lage heute, am Donnerstag, 01.07.2021, in Bayern?

Corona-Zahlen und Inzidenz laut LGL in Bayern am 01.07.2021

  • 7-Tage-Inzidenz: 6,03
  • Neue Todesfälle: 6
  • Neuinfektionen: 122
  • Gesamtinfektionen: 647.615
  • Gesamt-Todesfälle: 15.262

Landkreise in Bayern mit einer 7-Tage-Inzidenz von 0

Laut LGL liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Kaufbeuren, Amberg, Bad Kissingen, Bayreuth, Deggendorf, Freyung-Grafenau, Memmingen, Passau, Regen, Straubing, Tischenreuth, Wunsiedel i.Fichtelgebirge bei 0.

RKI-Corona-Zahlen aktuell: Die Inzidenzwerte in Bayern

Auch das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet täglich die Corona-Zahlen in Bayern. Wegen Verzögerungen bei der Meldung des LGL unterscheiden sie sich. Am Donnerstag, 01. Juli, liegt die 7-Tage-Inzidenz in Bayern laut RKI bei 6.

Inzidenz in Bayern nach Landkreisen heute – mit Karte

Intensivstationen in Bayern: Werte der Kliniken

Das DIVI-Intensivregister gibt jeden Tag eine aktuelle Auskunft über die Auslastung der Intensivstationen der Bundesländer. Darin sieht man, wie viele Covid-19-Patienten intensivmedizinisch behandelt oder gar beatmet werden – und wie viele Intensivbetten an den Kliniken frei sind. Wie ist die Lage in Bayern heute, am Donnerstag, 01.07.21? Hier geht es direkt zum DIVI-Intensivregister.