Verkehr Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Nürnberg wieder frei

„Nürnberg Hbf“ steht auf einem RegioExpress, der nach Nürnberg fährt. Foto: Sebastian Gollnow
„Nürnberg Hbf“ steht auf einem RegioExpress, der nach Nürnberg fährt. Foto: Sebastian Gollnow © Foto: Sebastian Gollnow
Stuttgart / DPA 15.08.2018

Nach einem Schaden an einer Oberleitung ist die Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Nürnberg wieder frei. Seit dem frühen Mittwochnachmittag fahren wieder Züge, wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn am Mittwoch in Stuttgart sagte. Wegen des Schadens in einem Tunnel war die Strecke von Montagnachmittag an zwischen Murrhardt und Schwäbisch Hall-Hessental gesperrt gewesen. Betroffen waren Züge der Murrbahn (Stuttgart - Schwäbisch Hall - Hessental - Crailsheim - Nürnberg). „Seit 13.00 Uhr ist die Sperrung aufgehoben. Der Bahnverkehr fährt wieder auf dem Regelweg“, sagte die Sprecherin. Wie der Schaden entstanden ist, war zunächst weiter unklar.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel