Ludwigsburg Bagger beschädigt Leitung: Gas ausgeströmt

Ludwigsburg / DPA 14.05.2018

Bei Arbeiten auf einer Baustelle in Ludwigsburg hat ein Bagger am Montag eine Gasleitung beschädigt. Nachdem Gas ausgetreten war, wurde der Bereich von der Feuerwehr geräumt. 70 Personen mussten die Umgebung beziehungsweise ihre Wohnungen verlassen. Schließlich konnte der Energieversorger das ausströmende Gas abstellen. Messungen ergaben keine Belastung, da das Gas nach oben entweichen konnte. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel