Teningen Badegäste retten 73-Jährige mit Schlauchboot

Teningen / DPA 20.06.2018

Besucher eines Badesees in Teningen bei Freiburg haben eine 73 Jahre alte Frau aus dem Wasser gerettet und sie wiederbelebt. Sie entdeckten die Rentnerin am Dienstagnachmittag leblos im Wasser treibend, wie die Polizei mitteilte. Mit einem Schlauchboot holten sie die Frau ans Ufer und reanimierten sie. Die Frau war den Angaben zufolge allein in dem See geschwommen. Wieso sie dabei das Bewusstsein verlor, ist laut Polizei unklar. Der von den Badegästen alarmierte Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus. Den Angaben zufolge besteht Lebensgefahr.

Pressemitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel