Waldbronn/Karlsruhe Autos überschlagen sich: Vier Menschen verletzt

Waldbronn/Karlsruhe / DPA 17.08.2018

Vier Menschen, darunter zwei Kinder, sind bei einem Unfall in der Nähe von Karlsruhe verletzt worden, bei dem sich zwei Autos überschlagen haben. Die Fahrerin eines der beiden Autos sei am Freitagnachmittag in einer leichten Rechtskurve auf der Landesstraße 564 in Waldbronn zu weit nach links gekommen, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem anderen Auto gekommen sei, teilte die Polizei am Abend in Karlsruhe mit. Beide Autos hätten sich überschlagen; die 29-jährige Unfallverursacherin sei schwer verletzt worden. Der 54 Jahre alte Fahrer des anderen Autos sowie seine beiden neun und zwölf Jahre alten Kinder wurden demnach leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 40 000 Euro.

Polizei-Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel