Berghaupten Autos stoßen auf B33 frontal zusammen: zwei Schwerverletzte

Berghaupten / DPA 09.01.2018

Zwei Männer sind bei einem Frontalzusammenstoß ihrer Autos im Ortenaukreis schwer verletzt worden. Ein 27-Jähriger hatte nach Polizeiangaben am Montagabend auf der Bundesstraße 33 bei Berghaupten die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab und schleuderte dann nach links auf die Gegenspur. Dort krachte er in das Auto eines 44-Jährigen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die B33 war für zweieinhalb Stunden voll gesperrt.