Göppingen Autofahrer übersieht Motorradgruppe: Ein Biker stirbt

Göppingen / DPA 16.04.2018

Ein 82-jähriger Autofahrer hat eine Gruppe Motorradfahrer auf der Bundesstraße 466 zwischen Göppingen und Heidenheim übersehen und hat damit einen tödlichen Zusammenstoß verursacht. Ein 39-jähriger Biker kam bei dem Unfall am Sonntagabend ums Leben, wie die Polizei mitteilte. Der ältere Fahrer war demnach von einem Feldweg gekommen und wollte mit seinem Auto die Bundesstraße überqueren. Dabei habe er die Vorfahrt der Biker missachtet. Der 39-Jährige habe noch versucht, auszuweichen, krachte aber in die Beifahrerseite des Wagens. Sein 33-jähriger Sozius wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der 82-Jährige und seine vier Jahre jüngere Beifahrerin wurden leicht verletzt und ebenfalls in Krankenhäuser gebracht.

Polizeimitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel