Ein 84-jähriger Fahrer hat beim Abbiegen einen Motorradfahrer übersehen und ihn mit seinem Auto getötet. Der 35-Jährige erlag seinen schweren Verletzungen am Donnerstag noch an der Unfallstelle in Horb am Neckar, wie die Polizei mitteilte. Der Senior war demnach aus Starzach kommend unterwegs und wollte nach links in Richtung Mühringen abbiegen. Zunächst habe er eine Gruppe Motorradfahrer passieren lassen. Er übersah jedoch den letzten Zweiradfahrer der Gruppe und stieß mit ihm zusammen. Die Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf.

Polizeimitteilung