Deißlingen Autofahrer bei Unfall in Kreisverkehr schwer verletzt

Deißlingen / DPA 25.08.2018

Schwere Verletzungen hat ein Autofahrer davongetragen, als er am Samstag bei Deißlingen (Kreis Rottweil) wegen zu hohen Tempos im Kreisverkehr mit einer Leitplanke kollidierte. Durch das rasante Einfahren verlor der 46 Jahre alte Fahrer die Kontrolle über sein Auto, wie die Polizei mitteilte. Die Leitplanke wurde bei dem Unfall demnach auf mehreren Metern immens beschädigt. Da er nicht angeschnallt war, verletzte sich der 46-Jährige schwer und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste ihn retten. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die betroffene Bundesstraße 523 war für mehrere Stunden gesperrt.

PM

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel