Rutesheim / DPA

Ein 62-jähriger Mann wurde bei einem Verkehrsunfall in Rutesheim (Kreis Böblingen) mit seinem Auto durch die Luft geschleudert und dabei schwer verletzt. Aus ungeklärter Ursache sei der Fahrer am Freitag in einer Kurve nach rechts abgekommen, teilte die Polizei am Samstag mit. Das Auto schanzte über eine Leitplanke und überschlug sich mehrfach, bis es auf einem Acker zum Stehen kam. Der 62-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. An seinem Wagen entstand ein Totalschaden von rund 3000 Euro.

Mitteilung der Polizei