Bei einem Unfall im Rhein-Neckar-Kreis hat sich das Auto eines 18 Jahre alten Fahrers dreimal überschlagen. Der 18-Jährige und sein 16 Jahre alter Beifahrer wurden nach dem Unfall verletzt in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Kleinwagen war auf der Landstraße 550 von der Innenstadt in den Sinsheimer Stadtteil Weiler unterwegs. Dabei sei er aus bisher unbekannter Ursache von der regennassen Fahrbahn nach rechts abgekommen, eine Böschung hinabgestürzt und hatte sich dabei mehrfach überschlagen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, wie es hieß. Die Landstraße musste während der Unfallaufnahme am Samstag in Fahrtrichtung Weiler gesperrt werden.

Mitteilung