Ein Mann ist mit seinem Auto in Baden-Baden frontal in einen Linienbus geprallt und schwer verletzt worden. Der Busfahrer erlitt einen Schock, seine beiden Fahrgäste wurden leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Autofahrer war am Sonntagnachmittag in den Gegenverkehr geraten - warum, war zunächst unklar. Der Autofahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Mitteilung