Zaberfeld Auto prallt gegen Hauswand: Fahrer in Lebensgefahr

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © Foto: Friso Gentsch
Zaberfeld / DPA 01.04.2018

Ein 23-Jähriger ist in Zaberfeld (Kreis Heilbronn) mit seinem Auto gegen ein Haus gekracht und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann am frühen Ostersonntagmorgen zu schnell in eine Kurve gefahren und verlor die Kontrolle über seinen Wagen. Der 23-Jährige wurde nach dem Aufprall im Wrack eingeklemmt und musste von Feuerwehrleuten befreit werden. Der Verletzte kam in eine Klinik. An der Hauswand entstand geringer Schaden.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel