Pforzheim Auto kracht in geparkten Transporter: zwei Schwerverletzte

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv © Foto: Marcel Kusch
Pforzheim / DPA 18.05.2018

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist in Pforzheim mit seinem Wagen ins Schleudern geraten und in einen geparkten Transporter gekracht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verletzten sich dabei der Fahrer und seine 19 Jahre alte Beifahrerin schwer. Rettungskräfte brachten sie in Kliniken. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam der 19-Jährige in der Nacht zum Freitag nach links von der Fahrbahn ab, weil er zu schnell unterwegs war. Angeschnallt war er nach Polizeiangaben nicht.

Mitteilung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel