Stuttgart Auto dicht an Auto: Über Pfingsten viel Verkehr erwartet

Über Pfingsten planen viele Menschen Ausflüge. Daher drohen viele Staus. Foto: Peter Steffen/Archiv
Über Pfingsten planen viele Menschen Ausflüge. Daher drohen viele Staus. Foto: Peter Steffen/Archiv © Foto: Peter Steffen
Stuttgart / DPA 15.05.2018

Zum Pfingstwochenende wird es auf den Autobahnen im Südwesten wieder voll. Die einen starten in ein verlängertes Wochenende; Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen in die Pfingstferien. Von Freitag an müssen sich Reisende und Pendler auf Staus einstellen, teilte der Automobilclub ACE mit. Auch Samstagvormittag sei mit viel Verkehr zu rechnen, Pfingstmontag sowieso.

Besonders betroffen ist die Autobahn 5 Karlsruhe-Basel. Auch auf der A6 Kaiserslautern-Nürnberg und der A8 Karlsruhe-Salzburg dürfte es voll werden, ebenso auf der A81 Stuttgart-Singen.

Ebenfalls viel Verkehr kann es dem Deutschen Automobilclub (ADAC) zufolge auf den klassischen Auslandsstrecken auf der Tauern-, Inntal- und Rheintalautobahn in Österreich und der Brennerautobahn in Italien geben. Zudem könne sich die Reise auch an Grenzübergängen durch Kontrollen verzögern.

Auch die Flughäfen sind über Pfingsten ausgelastet. Bis zu 35 000 Passagiere - und damit etwa 10 000 mehr als sonst - werden am Freitag am Stuttgarter Flughafen erwartet. Reisende sollten daher spätestens zwei Stunden vor Abflug vor Ort sein und genügend Zeit für Check-In, Gepäckabgabe und Sicherheitskontrolle einplanen.

ADAC Stauprognose bis 21. Mai