Aldingen Auto bei Absturz eines Modellfliegers stark beschädigt

Aldingen / DPA 11.06.2018

Ein drei Kilo schwerer Modellflieger ist bei einem Flugtag in Aldingen (Kreis Tuttlingen) auf ein Auto gestürzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Flieger am Sonntag einen Zaun gestreift. Daraufhin fiel der Heckrotor - der dem Helikopter Auftrieb gibt - aus und der Flieger eines 55-Jährigen ließ sich nicht mehr steuern. Er prallte seitlich gegen ein geparktes Auto. Am Wagen eines 57 Jahre alten Besuchers entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

Meldung der Polizei

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel