Heitersheim Ausgetretene Chemikalie in Betrieb: Umgebung evakuiert

Heitersheim / DPA 02.11.2018

Der Austritt einer Chemikalie aus einem Behälter in einem Unternehmen in Heitersheim (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) hat am Freitag zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte geführt. Der Betrieb wurde evakuiert, wie die Polizei mitteilte. Zehn Personen seien vom Deutschen Roten Kreuz untersucht oder betreut worden. Ob es zu Verletzten kam, war zunächst unklar genauso so wie der Hergang des Vorfalls. Ein angrenzender Supermarkt und eine Tankstelle wurden ebenfalls geräumt.

Mitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel