Tettnang Aus Oldtimer geschleudert: Zwei Männer verletzt

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv © Foto: Stefan Puchner
Tettnang / DPA 08.09.2018

Bei einer Spritztour mit ihrem Oldtimer sind zwei Männer nahe Tettnang am Bodensee schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 30-jährige Fahrer am Freitagabend die Kontrolle über sein Cabrio und kam von der Landstraße ab. Das Auto schleuderte in einen Graben und krachte mit voller Wucht gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 32 Jahre alter Begleiter wurden aus dem Oldtimer geschleudert. Sie kamen ins Krankenhaus. Der Schaden an dem schrottreifen Auto, einer US-amerikanischen AC Cobra aus dem Jahr 1965, beträgt rund eine viertel Million Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel