Baden-Baden Aus für Elstners Talk "Menschen der Woche"

Frank Elstner muss Einsparungen weichen.
Frank Elstner muss Einsparungen weichen. © Foto: dpa
SK 24.10.2015
Seit seinem Start am 30. September 2000 hatte er in 600 Sendungen mehr als 3000 Talkgäste im E-Werk Baden-Baden. Unter anderem Ex-Kaiserin Farah Diba-Pahlevi, Gerhard Schröder und die Affenforscherin Jane Goodall.

Doch jetzt ist Schluss. Nach 15 Jahren hört Frank Elstner (73) mit "Menschen der Woche" auf, die letzte Sendung ist am 31. Oktober. Grund ist laut einer SWR-Mitteilung ein 2014 beschlossenes Sparpaket. Man wolle sich auf zwei Gesprächsformate konzentrieren: "pro und contra" als politische Gesprächssendung und das "Nachtcafé" als "Gesprächsangebot der journalistischen Unterhaltung".

Elstner sagte der Mitteilung zufolge, auch wenn sein Talk auslaufe, wolle er seine Neugier auf Menschen wahren. Sei es bei der "Show der Naturwunder", die er weiter moderiere oder einer jüngst abgedrehten Doku über Australien: "Den Journalisten Frank Elstner wird es auch in Zukunft geben", sagte er.