Markgröningen Auffahrunfall mit schwer verletzter Rollerfahrerin

Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Jens Büttner/Archiv © Foto: Jens Büttner
Markgröningen / DPA 02.06.2018

Eine 51 Jahre alte Rollerfahrerin ist bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die Frau am späten Freitagabend auf einer Landstraße Richtung Markgröningen (Landkreis Ludwigsburg) unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang Asperg habe sie gebremst und sei dabei aus bisher ungeklärter Ursache von dem 24 Jahre alten Autofahrer hinter ihr übersehen worden. Das Auto fuhr auf den Roller auf. Die Rollerfahrerin stürzte und wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Polizeimitteilung

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel